http://www.E-LIEratum.de
#1

Selbsterfahrung

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 06.10.2008 00:33
von Joame Plebis | 3.371 Beiträge | 3363 Punkte
.
nach oben

#2

Selbsterfahrung

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 06.10.2008 05:48
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Amen. Aber was, Joame, willst du sagen? Der Text steuert auf eine Pointe zu, die er dann aber souverän umkurvt, um gegen einen Baum zu fahren. Leider ist aber wohl keiner in der Nähe gewesen und daher fährt er immer weiter, bis der Sprit eben verbraucht ist. Also bleibt das ein Insider für jene, welche wissen, was du meinst. Fast habe ich das Gefühl, du selbst gehörst nicht dazu.
Gruß
Mattes
nach oben

#3

Selbsterfahrung

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 06.10.2008 10:50
von Joame Plebis | 3.371 Beiträge | 3363 Punkte
Danke, Pog Mo Thon, für die Stellungnahme!

Wenn ich es nochmals betrachte, erscheint mir die Pointe
auch eher dezent gehalten zu sein. Sie könnte leicht übersehen werden, so wie die Tragweite des Satzes:
Ich bin in der glücklichen Lage, das alles aus Erfahrung bekanntzugeben.

Gruß
Joame
nach oben

#4

Selbsterfahrung

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 06.10.2008 12:13
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Die Tragweite. Ja, die wird gerne übersehen.

So wie z.B. auch immer wieder in dem Satz "Auch ich kenne einen, der als Tiger sprang und als Bettvorleger landete" oder auch "Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass", und erst recht in dem Satz "Was nützt mein Genie, wenn es keiner versteht?"

Gib mehr bekannt, Joame, nur tu mir bitte einen Gefallen: Komm nicht zur Sache!

Gruß
Mattes
nach oben

#5

Selbsterfahrung

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 06.10.2008 13:57
von Joame Plebis | 3.371 Beiträge | 3363 Punkte
Vergaß ich das Anmeldeformular zum Kurs, das Retourkuvert und den Erlagschein dieser Postwurfsendung zu erwähnen?

Gruß
Joame
nach oben

#6

Selbsterfahrung

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 06.10.2008 15:53
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Ja, das hast du in der Tat vergessen. Und die Rubrik ist dann auch verkehrt, will mir scheinen.

Gruß
Mattes
nach oben

#7

Selbsterfahrung

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 06.10.2008 21:36
von Leviathan | 44 Beiträge | 44 Punkte
Hi Joame

Wenn Wissen aneignen wirklich so einfach ist wär das ja wunderbar. Klingt wie die Schreiben der PrivatFernunis die ihre Lehrgänge anbiedern und wie einfach alles ist. Schreibst du vielleicht die Briefe für die? Nein, nein du bist bestimmt auch ein Opfer der Briefflut.

Viele liebe Grüße Levi
nach oben

#8

Selbsterfahrung

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 06.10.2008 21:59
von Joame Plebis | 3.371 Beiträge | 3363 Punkte
Hallo Leviathan!

Du hast es sofort erfaßt. Ich wäre nicht abgeneigt, bei entsprechender Bezahlung, solche Schreiben zu verfassen
oder Lehrgänge zu vertreiben.

(Die Briefflut habe ich abgestellt, indem ich ein paarmal den Briefträger auf das Schild im Postkasten hinwies, mit dem ich nur adressierte Post erlaube. Zugleich wies ich auf den Paragraphen hin, nach dem er sich strafbar macht, wenn er das nicht beachtet. Endlich hat er dann kapiert.)

Danke mit Gruß!
Joame
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8796 Themen und 70593 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).