http://www.E-LIEratum.de

#1

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 24.09.2006 12:40
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Könnten bitte diese beiden Gedichte wieder installiert werden? Die Begründung halte ich für absolut unzureichend, es sei denn, die Vielzahl mindestens gleich geringer Werke ginge den selben Weg. Danke.

nach oben

#2

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 24.09.2006 12:55
von Krabü2 | 797 Beiträge | 797 Punkte
gerecht ist gerecht, da hatter aber recht... der mattes, der..

nach oben

#3

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 24.09.2006 16:14
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
Da hast du recht, Mattes. "Die Vielzahl mindestens gleich geringer Werke" wird denselben Weg gehen. So sind wir uns in der Modministration einig und werden das auch in Zukunft so handhaben.

Beste Grüße,

Arno Boldt
- Administrator -

nach oben

#4

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 24.09.2006 16:33
von Brotnic2um • Mitglied | 645 Beiträge | 645 Punkte
Danke Muh. Aber diese Gedichte sind so gammelig wie deutsches Fleisch. Es interessiert niemanden. Es geht in diesem Forum nicht darum die Frechheit zu besitzen Gutes als gut und Schlechtes als schlecht zu bezeichnen. Letztlich verschanzt sich ein jeder hinter der : Dann hast Du es halt nicht verstanden Mauer. Was nicht schwächlich sondern peinlich ist. Hier in diesen eitlen, wohlfeilen Tümpelwellen lässt sich’s halt gut aushalten. Da dürfen sich Possenfrosch und Gelbbauchunke gegenseitig einen runterholen und hernach selig sich des Besten versichern.

Wie die Kuh mir schon versicherte, geht es ihr nicht um das Brot sondern die Kunst. Recht so. Kunst, KUNST! scheißenocheins hört sich ziemlich mächtig gewaltig für so einen piefigen, entenscheißhaltigen Tümpel an .Ein Name den sich die Altvorderen wohl aus noch schlimmerer Bescheidenheit wählten. Getreu des Mottos : Wir sind ja, ach so bescheiden, demokratisch und wir können, ach, ach, ja noch viel weniger. Wie piefig, wie gartenzwergig! Wer sollte denn die Tümpler daran hindern Ozeanier zu werden? Wer ? Brotnic und sein Müll? WC – wohl caum.

Tja, Frau Kuh, hier in Ihrem Gebrauchslyrikgatter werdem Sie sich tot dichten. Ich weiß auch nicht warum ein Nois nicht mehr NOISE macht, oder ein GerateWohl oder eine Baumann? Wo ist der laut aufstampfende britische König? Ich hör ihn immer nur von Ferne..Weißt Du wo sie sind? Ich weiß es nicht. Ich weiß nicht, warum wir auf der gleichen Weide weilen. Weil hier das Gras von allen Seiten grün ist? Weil alle mal Frau Kunst ficken dürfen? Weil Pfusch und Boldt meinen in ihrem Garten dürfen alle reinmachen: Die Doofen wie die Gescheiten, die Schönen wie die Hässlichen?

Schönheit verströmt und verebbt in diesem Tümpel. Hier ist ob Künstler, Könner oder Gimpel: jeder ein Genie und ein Künstler!

Wer ohne Anspruch schreibt, beziehungsweise schreiben lässt, der bleibt. Bleibt hier. Quakt mit den Possenfröschen, freut sich Ritter der Entengrütze zu werden und hebt Toilettenpapier als Gral aus dem Tümpel hervor.

nach oben

#5

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 24.09.2006 17:21
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte

Zitat:

Arno Boldt schrieb am 24.09.2006 16:14 Uhr:
"Die Vielzahl mindestens gleich geringer Werke" wird denselben Weg gehen.



Das hört sich jetzt aber nicht so gut an.

nach oben

#6

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 25.09.2006 11:53
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte

Zitat:

Arno Boldt schrieb am 24.09.2006 16:14 Uhr:
"Die Vielzahl mindestens gleich geringer Werke" wird denselben Weg gehen. So sind wir uns in der Modministration einig und werden das auch in Zukunft so handhaben.


Gut so. Das dürfte dann auch dem Brot gefallen, der hier so wortreich die Selektion predigt. Wenn ich mich recht erinnere, bläst er damit dem Pfusch in die Segel, von vorne, wie von hinten.
Alles, was also künftig (!) in Lee segelt, fällt an der Weltkante herunter. Was aber verstanden und folglich als Kunst anerkannt wird, darf weiter tümpeln. Darf die Gemeinde denn auch erwarten, dass die Modmins (oder in wessen Auge Kunst auch immer künftig entstehen wird) mitteilen werden, warum etwas Gnade fand und - spannender - warum nicht? Wird also die Modministration jetzt Kommentar- und Kritikwerkstatt und bestimmt auf diese Weise (endlich) den Qualitätsanspruch und -maßstab dieses Teiches?
Das fände ich ausgesprochen cool! Dann möchte ich aber dazu aufrufen, den Tag der Kulturrevolution auszurufen und allen künftigen Gedichten freie Rubriken zur Verfügung zu stellen, sprich den alten Schmodder zu entsorgen oder wenigstens im Keller zu archivieren. Ich meine das ernst, ich möchte auch in den Werkverzeichnissen unterschieden wissen, welche Gedichte durch die Kontrolle kamen und welche nicht.

DG
Mattes

nach oben

#7

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 25.09.2006 12:34
von Brotnic2um • Mitglied | 645 Beiträge | 645 Punkte
Ich hechle den Schauplätzen hinterher... Ja. Genau. So ist es.
Das könnte zwar bedeuten, daß kein einziger Text meinerseits hier mehr Gnade findet, aber umso schöner wenn's doch mal gelänge.

nach oben

#8

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 25.09.2006 18:29
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte

Zitat:

Brotnic2um schrieb am 24.09.2006 16:33 Uhr:
. Ich weiß auch nicht warum ein Nois nicht mehr NOISE macht



ICH SCHON!

nach oben

#9

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 09:55
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Ich bin nach wie vor nicht einverstanden mit dem Geschehen hier herum. Da werden zwei Gedichte gelöscht, die mit voller Berechtigung neben dem anderen Rotz stehen und zudem geeignet waren, eine Diskussion auszulösen. Anderer Scheißdreck von Krankhaftem über Poesiealbum und Reader’s Digest bis zu Minimalismen, Kalenderblattweisheiten und anderer überflüssiger Logorrhoe bleibt aber unbehelligt stehen.

Bitte (wenigstens) diese Werke löschen:

Putzfrau putz
Echte Freunde, echte Kerle
Mama Lü
Mokka
Schwarzlicht
Arthroskopie am Sprunggelenk
Ich weiß nicht, ...
Ejakulation
Ich liebe dich I-X

oder aber die neue Maxime widerrufen und Furz und Pups reinstallieren.


nach oben

#10

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 10:36
von Joame Plebis | 3.476 Beiträge | 3363 Punkte
Das ist eine voll verständliche Mindestforderung. - Hat es einen Grund, wieso dieser Kram so lange hier steht und damit den Intelligenzpegel des Forums präsentieren darf?

Derartige Geistesergüsse würgen den Erfolg des Forums ab, sind Grund, keine ernsthaften Beiträge mehr zu posten oder es zu meiden. Dieses Geschehen ist offensichtlich!

nach oben

#11

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 12:27
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Hallo allerseits,

ich habe dieses Thema im Internen nochmal angesprochen.

Insgesamt ist das in meinen Augen ein schwieriges Thema, denn natürlich möchte ich auch, dass sich im Tümpel ernsthafte Autoren und niveauvolle Gedichte finden lassen. Wie man einen gewissen Standard jedoch erreichen (oder halten) will, darüber kann man (und sollte man) streiten.

Ich selbst möchte aber eigentlich nicht jedes Gedicht dahingehend bewerten mit der Folge, es zu löschen. In meinen Augen kann Niveau und Anspruch am ehstens durch Kritiken (bzw. durchs Ignorieren) erreicht werden, da kann ich einem Autor auch unproblematisch mangelnden Anspruch und fehlendes Niveau unterstellen.

Ich habe die von Mattes zur Löschung vorgeschlagenen Gedichte jetzt nicht alle gelesen, bin mir aber sicher, dass es auch dazu hinsichtlich des Niveaus unterschiedliche Meinungen geben kann. Vielleicht sollten wir eine Art "Niveaulosigkeitsmeldebutton" installieren, wonach sich Gedichte - wenn sie bspw. von mehr als 10 Usern als niveaulos eingestuft werden - selbst Löschen . Aber weiß die Masse, was Nivau ist, und hat automatisch recht (okay, das war eine rhetorische Frage)?

Don

nach oben

#12

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 13:01
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
Nur kurz erstmal: Thema wird von uns ernst genommen und eine entsprechende Rückmeldung erfolgt auf jeden Fall.

Bis dann.

nach oben

#13

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 13:07
von Joame Plebis | 3.476 Beiträge | 3363 Punkte
Diese Möglichkeit hat einiges für sich. (Anstatt Löschen böte sich auch ein Verschieben nach 'Abschreckende Beispiele' an.)

Ob die Masse weiß, was Niveau ist, ist wieder von der Masse abhängig. Niedriger Level impliziert sich selbst, so lange nicht Bestrebungen dagegen untenommen werden.

Joame


nach oben

#14

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 15:06
von Alcedo • Mitglied | 2.529 Beiträge | 2351 Punkte
@Mattes:
was soll das werden?

ein verkappter Hilferuf an Gemini, Fabian, apple und mich?

nur weil du dich ohne Not in ausweglose Situationen begibst, brauchst du nicht gleich lauthals rumzuschreien.
sei ein Mann und zieh dich gefälligst am eigenen Schopf aus der Patsche, Baron.

Gruß
Alcedo

im übrigen würde ich die Entscheidung der Modministration (der ich nach wie vor, voll und ganz vertraue) abwarten.

falls mich einer Fragen würde was mit den beiden Gedichten von Brotnic2um geschehen soll - ich würde sie wieder einstellen. aber mich fragt ja eh keiner, also halt ich auch die Klappe.

nach oben

#15

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 15:17
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
@Alcedo:
Das ist eine Beschwerde.

Hilferuf? Verkappt? Kannst du das erläutern?

In welcher ausweglosen Situation befinde ich mich und wie hätte ich mich da hineingebracht? Schreie ich lauthals herum? Mann sein? Patsche? Rätselhaft, was du sprichst, mein Sohn.

Ich grüße dich ebenfalls.
Mattes

nach oben

#16

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 16:01
von Alcedo • Mitglied | 2.529 Beiträge | 2351 Punkte
Arno hat einen Fehler gemacht, indem er zwei Themen vorschnell gelöscht hat. na und?

kein Grund darauf tagelang und lauthals grölend rumzureiten und sich auch noch wundern warum man dabei immer tiefer im Morast versinkt.

e i n e Beschwerde hätte vollends gereicht. das ganze "postrevolutionäre" Gefasel in den übrigen Rubriken und hier ist so überflüssig wie ein Kropf.

üb dich mal ein bisschen in Geduld und Bescheidenheit, Baron.

Alcedo

nach oben

#17

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 16:23
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Das Beispiel mit dem Segel von Mattes greife ich gerne auf. Wenn ein Boot,Segelboot, den Wind ,Luv, von See kriegt (also das Textwerk Druck vom Rest des Tümpels) und er hat die Küste in Lee,Legalwallsituation, zerschellt es Ansonsten bin ich gegen Zensur. Kunst und Zensur, dass passt nicht. /es sei denn der Inhalt verstösst gegen Gesetze.

nach oben

#18

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 17:32
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Ich denke, die Niveaudiskussion an sich ist schon eigentlich der falsche Ansatz.
Wer hier Niveau will, soll Gutes schreiben, ob nun Gedichte und Geschichten oder Kommentare und Kritiken, und sich gut benehmen.
Meistens stellt sich ja ziemlich schnell heraus, ob ein Autor wirklich an Kritik an seinen Texten interessiert ist oder nicht, ob er die für ein Forum nötige Sozialkompetenz an den Tag legt, sowohl was das Austeilen als auch das Einstecken von Lob und Kritik betrifft.
Mit wem man keine Arbeitsbasis findet, dem kann man hier ja gut aus dem Weg gehen.
Ich persönlich möchte am liebsten jedem Kommentator inenrlich auf die tippenden Finger hauen, wenn er sich vornimmt für den Tümpel insgesamt oder einen großen Teil der User zu sprechen bei seinen Kritiken. Das ist hier in dem Faden glücklicherweise nicht der Fall, kommt aber gerne mal vor.
Und ich möchte mich nicht als User von jeglicher geäußerter Meinung, die nicht die meine ist, ausdrücklich distanzieren müssen.
Für mich hat Niveau viel mit Kritikfähigkeit und damit auch mit Entwicklungsfähigkeit zu tun. Aber objektive Maßstäbe sind hier wohl kaum zu setzen.

nach oben

#19

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 18:54
von Brotnic2um • Mitglied | 645 Beiträge | 645 Punkte

[quote] Für mich hat Niveau viel mit Kritikfähigkeit und damit auch mit Entwicklungsfähigkeit zu tun. Aber objektive Maßstäbe sind hier wohl kaum zu setzen.[/quote]

Glaube ich auch nicht. Aber eine Meinung zu vertreten ist erlaubt. Nur lieb sein, kann ich zu Weihnachten. Die Polemik ist beabsichtigt. Denn ich glaube hören zu können, ob jemand Klavier spielen kann oder nur auf den Tasten herumdonnert. Interessanterweise selbst dann wenn ich noch nicht mal eine Note lesen kann. Gelingt nicht immer, aber sollte der Künstler ein mathematischmusikalisches Zwölfton Talent sein, so dürfte es ihm doch leicht fallen darauf zu antworten und mich nicht nur eines Bessern belehren sondern mich auch aufzuklären.

[quote] ich persönlich möchte am liebsten jedem Kommentator inenrlich auf die tippenden Finger hauen, wenn er sich vornimmt für den Tümpel insgesamt oder einen großen Teil der User zu sprechen bei seinen Kritiken.[/quote]

Und was ist das? Nicht auch eine allgemeine Handlungsmaxime?

Sie, Herr Geratewohl, schreiben zwar, daß Sie das ganz persönlich so empfinden, aber mir scheint die Empfindung so stark zu sein - sogar noch literarisch potenziert durch den grollenden Gummibären am Ende Ihres Textes -, daß Sie es einfach nicht für sich behalten können und solchen Gesellen wie mir mal gehörig Ihre Meinung geigen wollen, dergestalt daß man solches ganz allgemein nicht tut. Recht so! Ansonsten wäre es ja auch schnurzpiepsegal, oder?

Sie schrieben :

[quote] wenn er sich vornimmt für den Tümpel insgesamt oder einen großen Teil der User zu sprechen bei seinen Kritiken. Das ist hier in dem Faden glücklicherweise nicht der Fall, kommt aber gerne mal vor. [/quote]

Das mit dem Faden ist Ironie, oder? Erscheint mir hier aber eher schwächlich, weil eigentlich suggeriert wird: ich möchte mich mit keinem hier direkt anlegen auch dann wenn er frech und blödnic ist.

Meinen eigenen Beitrag in diesem Faden zitieren mag ich nicht, aber ich habe frecherdings, daß was ich hier in diesem Forum am allerliebsten habe möchte als allgemeines Ziel formuliert. Zugegeben : Anmaßend ohne Ende. Zugestanden: Auch nicht brilliant formuliert. Aber der meinige Anspruch bleibt trotzdem.


nach oben

#20

Furz & Pups

in Feedback & Moderation 02.10.2006 19:03
von DOCC (gelöscht)
avatar
ach Leute,
die Diskussion kommt mir aber sehr bekannt vor. Ich meine mich zu erinnern, dass auch hier darüber geschmunzelt wurde, als dot.com diskutierte, zwei Forenebenen einzuführen: eine für die Sahnecreme und eine für die Schuhcreme.
Ich bin dafür, das Forum offen zu halten (ich denke irgendwo steht auch was von 12 Jahren, und da - seids mir nicht bös - kann es womöglich noch nicht die bundesverdienstkreuzfähigen Publikationen geben). Und was da vielleicht angeblich Niveauloses auf das Forum zukommt, dass muss verdaut, zerkaut und mit viel Glück wieder ausgeschieden werden.
Was gar nicht geht, ist eine Anmaßung in Form einer Institution/Person, Niveaubestimmer sein zu wollen. Entweder die Mitglieder des Forums bündeln ihre Kräfte (und da sind hier schon einige Leute sauwichtig) und halten die Fahne hoch, oder man muss irgendwann mit einer Verwässerung rechnen und leben.
Es war jedenfalls ein Fehler, die betreffenden Gedichte rauszunehmen und dies auch noch mit einer rein subjektiven Begründung. Zu diesem Fehler sollte man stehen und dann zur Arbeit zurückkehren.
Liebe Grüße von
DOCC

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8968 Themen und 67225 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).