http://www.E-LIEratum.de
#1

An die Zeit

in Philosophisches und Grübeleien 08.06.2006 09:53
von Joame Plebis | 3.383 Beiträge | 3363 Punkte
.,

nach oben

#2

An die Zeit

in Philosophisches und Grübeleien 08.06.2006 11:37
von Roderich | 645 Beiträge | 645 Punkte
Hallo Joame,

dein Gedicht gefällt mir. Kurz und bündig, ein kleiner Stoßseufzer, den man aber nur unterschreiben kann. Gerade das Altern ist eine problematische Angelegenheit, die eigene Sterblichkeit etwas, das viele nicht wahrhaben wollen und es im Grunde als Ammenmärchen abtun, ehe sie davon überrollt werden.

Deine Zeilen spiegeln das wieder sowie auch die Angst davor, durch Abgebrühtheit und Abstumpfung die Fantasie zu verlieren. Es steckt so einiges drin in diesen sechs Zeilen. Ich habe mich sehr gern damit beschäftigt.

Grüße

Thomas

nach oben

#3

An die Zeit

in Philosophisches und Grübeleien 08.06.2006 22:37
von Joame Plebis | 3.383 Beiträge | 3363 Punkte
Danke Thomas! Dir verrate ich gerne, daß ich es an einem Geburtstag für mich als kleinen Tagebucheintrag schrieb.
Doch selbst die intensivsten Wünsche ändern wenig an der Realität.

Es grüßt Dich
Joame

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andi101
Forum Statistiken
Das Forum hat 8814 Themen und 70731 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Andi101, Arno Boldt

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).