http://www.E-LIEratum.de
#1

.

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 09.11.2011 12:11
von Joame Plebis | 3.555 Beiträge | 3510 Punkte

.


zuletzt bearbeitet 14.01.2019 16:30 | nach oben

#2

RE: Was ist los? 2

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 09.12.2011 15:55
von mcberry • Administrator | 2.861 Beiträge | 2671 Punkte

Das klappt nicht im Internet, Joame,

Selbst gut geschriebene Texte wirken langatmig, wenn sie mehr als zwei Zehntel Sekunden zum Rutschen brauchen. Der hier ist schlicht in der Länge zu lang.

Dazu kommt, daß die Eingangssituation sofort erkannt werden muß.
Am besten jede Geschichte für sich alleine lesbar, natürlich ohne Wiederholungen. Geht nicht? Eben!

Sinnvoll wäre eine Regieanweisung als Überschrift: 15.30 Uhr Zuhause in Laubheim.
Die Idee ist weder neu noch von mir.

Das Drabble wurde erfunden, weil Leser jenseits des hundertsten Wortes den Anfang vergessen haben. Oder?

Persönlich habe ich mir den Ehrgeiz abgewöhnt, eine Fortsetzungsgeschichte im Netz präsentieren zu wollen.

Vllt schreibe ich später noch mehr dazu. Es würden mich aber die Meinungen anderer User zu diesem Thema sehr ernsthaft interessieren. Bis demnächst dann noch flüchtig gestresste Grüße - mcberry


nach oben

#3

.

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 09.12.2011 16:58
von Joame Plebis | 3.555 Beiträge | 3510 Punkte

.


zuletzt bearbeitet 14.01.2019 16:13 | nach oben

#4

RE: Was ist los? 2

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 13.12.2011 15:01
von ugressmann | 879 Beiträge | 782 Punkte

Hallo Joame,
ich habe "durchgehalten" - aber bin immer noch neugierig. Was hat es denn nun mit dem Geruch auf sich - und vor allem: was hat er im Keller angestrichen? - Diese Frage lässt mich nicht mehr schlafen!

Frdl. Grüße Kara

nach oben

#5

.

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 13.12.2011 16:14
von Joame Plebis | 3.555 Beiträge | 3510 Punkte

.


zuletzt bearbeitet 14.01.2019 16:12 | nach oben

#6

.

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 13.12.2011 18:29
von Joame Plebis | 3.555 Beiträge | 3510 Punkte

.


zuletzt bearbeitet 14.01.2019 16:13 | nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Weinrebe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8582 Themen und 64033 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).