http://www.E-LIEratum.de
#1

.

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 13.10.2012 10:48
von Joame Plebis | 3.555 Beiträge | 3510 Punkte

.


zuletzt bearbeitet 14.01.2019 15:52 | nach oben

#2

RE: Gesteinsproben

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 13.10.2012 18:53
von alba | 513 Beiträge | 432 Punkte

hi joame

kennst du auch nur einen einzigen fall einer katze, die in ein drehendes rad gesprungen wäre.
um so ein ungewöhnliches verhalten zu rechtfertigen müsste sie von der tollwut gepackt sein.
ebenso sind füchse die vor ein auto laufen infiziert und schon sehr krank. gesunde tiere laufen
neben straßen her. nachts siehst du ihre augen am wegesrand das scheinwerferlicht reflektieren.

in blutrünstiger jagdkeidenschaft blindlings hinterher zu rasen darfst du folgejägern zutrauen also menschen
und hunden. felidae aber sind lauerjäger die nach kurzem sprint gezielt zuschlagen und alles geht sehr schnell.

warum denkst du dir ausdrücke aus wie mistiger kater und schäbige katz ... worin liegt in diesen schmähungen
für dich ein literarisches moment. irgendwie komisch kann da ganz sicher nichts sein. die story finde ich dämlich.

zur form:
mundart ist nicht überzeugend wiedergegeben: z.b. ein Packerl Thea sollte a für ein stehn.
tippfehler soweit bemerkt: 2. absatz s1 teils waren und 4. absatz s2 bei der antwort.

tiere wissen, wer sie gerne hat und wer nicht. du nicht. und wann es zeit ist zu gehen.
stray und haben ein anderes forum gefunden wegen moderatoren wie dir. chaauufhfhzs alba

zuletzt bearbeitet 13.10.2012 18:55 | nach oben

#3

.

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 13.10.2012 22:08
von Joame Plebis | 3.555 Beiträge | 3510 Punkte

.


zuletzt bearbeitet 14.01.2019 15:51 | nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Weinrebe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8582 Themen und 64033 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).