http://www.E-LIEratum.de
#1

Metamerie

in Minimallyrik 08.11.2017 12:12
von munk | 650 Beiträge | 617 Punkte

Heimlich auf einen fahrenden Zug springen.
Noch einmal die Abenteuer eines Tramps nachspielen.
Immerzu mit Weißzahn & Buck die Zivilisation durchleben.
Als roter Bergsteiger Königshains Felsen & Lausitzer Abräume erobern.
Einen Kahn für einen Segeltörn auf der polnischen Ostsee flott machen.
Das Beben der Masuren auf der Haut erleben.
Rübezahl in den Beskiden finden.
Als Kohlen- Munk von vorn anfangen.
Mit den Kurutzen gegen die Labanzen kämpfen.
Als grüner Rebell durch die Wälder Karl Stülpners streifen.
Auf dem Flohmarkt die keltischen Sagen erwerben.

zuletzt bearbeitet 08.11.2017 18:52 | nach oben

#2

RE: Metamerie

in Minimallyrik 09.11.2017 17:45
von ugressmann | 821 Beiträge | 782 Punkte

... ja, wer da mitreisen könnte!

nach oben

#3

RE: Metamerie

in Minimallyrik 10.11.2017 19:17
von mcberry • Administrator | 2.518 Beiträge | 2470 Punkte

Guten Abend, lieber Munk,

hier also ist aussteigen Trumpf, weg und abtauchen mit aktivem Kulturhinterfragungsmoment.
Die Zeilen machen Laune, zählen aber auf genügende Kenntnis tradioneller Rebellenkostüme.

Die Postmoderne scheint mir da weiter zu sein. Brave Konsumenten im Mitläufermodus kann
ich von den Chaoten des Systems schon längst nicht mehr so richtig unterscheiden.
Wie fast immer gefallen mir deine Schlußverse am besten und überall will ich mit dabei sein:
Keltische Sagen lesen scheint auch als Auftakt für Action Streifen vielversprechend. HG - mcberry


nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8795 Themen und 70592 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).