http://www.E-LIEratum.de
#1

Für immer

in Liebe und Leidenschaft 28.07.2019 11:42
von munk | 761 Beiträge | 850 Punkte

Das Gespräch stürzt ab,
das Schweigen dahinter macht Angst,
ist tiefschwarz, Töne und Stille aufsaugend;
ich könnte nur noch allein sein,

ein letztes Lebenszeichen, bestürzt:
Deine sanften Hände begütigend in meine,
dein fassungsloser Gesichtsausdruck,
schon von einer anderen Welt

Die Wahrheit ist nicht einfach.
Trotz aller Vorsätze, ihr nicht auszuweichen,
verbreitert, vertieft, versetzt sie
abgründige Schlaglöcher, nicht nur links und rechts,
auch nach vorn.

Ich schreie auf der Heimfahrt;
immer lauter,
peitscht das Echo der Schreie,
schlägt blutige Breschen,
in die Träume,
ins verdorrende Ährenfeld,
zu den Steinbrüchen

nach Königshain.
Hier gibt es unsren Liebesschwur!

Doch dein Nichtdasein,
kommt immer näher,
ich komme denselben Weg,
ins selbe Haus,
nicht ins selbe Leben,

das macht mich kaputt,
und plötzlich ist mir,
als ob ich du wäre,
und ich falle,
mein Kopf platzt

wenn ich aufwache,
bin ich gelähmt.
Es ist kein Alptraum,
sondern bösartig,
tödlich

ich höre dich nicht mehr

wenn ich deine Lippen spür,
das Kaffeearoma,
den Sonntagsbrötchenduft,
gibt es kein Grab

zuletzt bearbeitet 29.07.2019 16:40 | nach oben

#2

RE: Für immer

in Liebe und Leidenschaft 14.08.2019 20:29
von alba | 526 Beiträge | 464 Punkte

das iss der abgrundigste struz ins nowhere den ich las bis jetze echt munkel

die beschreibung so endgültig von einem unter den allertiefsten punkt geratenen li
aber wie du da mit dem duft von kaffee draus aufsteigst das iss auch nicht zu toppen
und macht dir nirgends keiner nach denn jeder andere würde sich was abbrechen
sachgerechte punktlandung mit maunzer von alba

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anisa258
Forum Statistiken
Das Forum hat 8623 Themen und 64126 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).