#1

Vergnügen

in Minimallyrik 13.03.2020 11:38
von Joame Plebis | 3.618 Beiträge | 3657 Punkte

Der nasse Hund, er rüttelt sich. Oh wie das spritzt!
Vergnügen für Familie Floh, die fest im Felle sitzt.

zuletzt bearbeitet 15.03.2020 00:07 | nach oben

#2

RE: Vergnügen

in Minimallyrik 13.03.2020 23:42
von mcberry • Administrator | 2.998 Beiträge | 2986 Punkte

Das finde ich gar nicht so übel, JP,
aber es bedarf der Interpunktion. Der nasse Hund Komma er rüttelt sich. Ohs möchten mit einem Ausrufezeichen enden!
Dann bleibt die Natur des Vergnügens unzureichend geklärt. Denkst du an Badelust für die Flöhe oder den Schaukelspass?
Minimals sind nicht so leicht zu verfassen, wie es scheint. Ich kriege keine hin.
Und mit meinen Kommentaren darf ich auch nicht hoffen, dass sich mein Freundeskreis vergrössert. Mitternachtsgrüsse - mcberry

nach oben

#3

RE: Vergnügen

in Minimallyrik 14.03.2020 01:43
von Joame Plebis | 3.618 Beiträge | 3657 Punkte

Du hast den größten Freundeskreis, mcberry, abgesehen von den vielen Verehrerinnen und Verehrern.

Meine Interpunktion war diesmal wirklich schlampig. Schnell ablenken und von meiner Tastatur schreiben, die jetzt wirklich getauscht gehört, da ich schon jeden Buchstaben zweimal anschlagen muss. Heute kam ich nich dazu. Eine neue Tastatur ist bestimmt auch leiser.

Das Vergnügen wird mehrfache Ursachen haben. Wie von Dir schon festgestellt, das heftige Schauckeln,
je nach Wassertemperatur auch der Genuss des passiven Bades. Um es genau zu wissen, sollten wir Kontakt und Verständigung mit so einer im Fell hausenden Familie aufnehmen. Das kannst Du besorgen, Du bist redegewandter.

Gruß von dem, der noch immer ein Synonym sucht. Da mit Erscheinen des Büchleins mein Realname nicht verbunden sein soll – ich will keine Morddrohungen von der Kirche erhalten.
Vielleicht fällt Dir etwas Zugkräftiges ein.

Gruß von Joame

nach oben

#4

RE: Vergnügen

in Minimallyrik 14.03.2020 08:10
von mcberry • Administrator | 2.998 Beiträge | 2986 Punkte

Der beste Vorschlag kann nur von dir selbst kommen, JP,
und du findest bestimmt einen Namen mit einem guten Klang. Wie wäre ein Akronym von irgendwas? Dafür gibt es Generatoren im Netz.

zuletzt bearbeitet 14.03.2020 08:11 | nach oben

#5

RE: Vergnügen

in Minimallyrik 19.03.2020 07:43
von alba | 557 Beiträge | 532 Punkte

du machst dich doch nich schon wieder über ein haustier lustig nein
dich beissich und alle diese gefelligen kommentare hier im faden

wie wäre "yuyu plopp" so heisst noch keiner und alle gukken nach

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Imothek
Forum Statistiken
Das Forum hat 8497 Themen und 62562 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Joame Plebis, Sneaker

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).