#1

Über die Liebe

in Liebe und Leidenschaft 17.03.2020 20:02
von munk | 871 Beiträge | 1150 Punkte

Elf vom Himmel gefallene Vollmonde
der schwarze See sammelt sie ein
für das Diesseitige
Drehfenster Weitwinkel Spiegel
dass was dich plötzlich auslässt
dass was nur Liebe vermag
geht auch über den Tod hinaus

genau hier drehst du in vielen Wintern deine Pirouetten
lockst mich verzaubernd zum Mondberg
eins sind wir in unsrer kleinen Welt
es ist keine flüchtige Liebkosung
über uns kann kein Himmel zusammenbrechen
er ist uns in Liebe zugeneigt
jetzt sitze ich oft hier wie auf einem Miniatur-Himalaya
die Auf- und Abstiege sind nicht mehr gefahrenlos
ein Koronavirus lehrt, was das eigene Sterben bedeuten könnte

Dann schau ich in den See
Baumkronen tauschen Abendrot Morgenorange
wie oft bewunderten wir das Szenario
das Schwanenhäuschen öffnet sich
das Schwanenpärchen begrüßt uns
taucht ab, taucht auf
bringt uns die bleibenden Bilder
unser Wachsein in einer großen Nähe
unser Versuch ganz Mensch zu sein im Du im Ich


A.S./17.3.2020

zuletzt bearbeitet 17.03.2020 21:58 | nach oben

#2

RE: Über die Liebe

in Liebe und Leidenschaft 27.03.2020 00:14
von yaya | 667 Beiträge | 722 Punkte

Das ist ein ganz großes Liebesgedicht, verehrter Munkel,

und dieses Genre ist keineswegs so einfach zu bedienen.
Auch schaffst du keine traditionelle Liebeslyrik. Der Schatten der Vergänglichkeit liegt darüber.
Die Anfangszeilen führen den Leser durch ein Mondtor im schwarzen See in eine andere Welt.

Aber gleichzeitig transzendiert genau diese Anbindung an eine Jenseitigkeit die Beschränkung
durch Zeit und Raum, in der wir leben. Die Kraft einer Liebesbeziehung triumphiert über diese
kleine bescheidene Welt, die uns alles bedeutet, bis wir gehen dürfen und andere Erfahrungen
auf uns warten. - Deine Texte haben auch etwas Tröstliches, weil sie die Angst davor nehmen.

Auch diese Zeilen sind eine echte Bereicherung. Da aber Munkeltexte schon die halbe Liga der
Preferitis zur Abstimmung stellen, werde ich nicht noch einen mehr nominieren. Grüße von Yaya

nach oben

#3

RE: Über die Liebe

in Liebe und Leidenschaft 28.03.2020 19:12
von munk | 871 Beiträge | 1150 Punkte

Ach Yaya, du näherst dich meinen Texten sehr. Sie sind ja keineswegs in einem gekonnten Rhythmus geschrieben. Sie kommen aus den Tiefen und Höhen meines Gemüts. Sie bildern sich aus und ermöglichen.


Liebe Grüße

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manimaran123
Forum Statistiken
Das Forum hat 8517 Themen und 62674 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).