#1

Unentwegt

in Liebe und Leidenschaft 11.05.2020 09:49
von munk | 871 Beiträge | 1150 Punkte

Stunden wüten wie Sekundenbruchteile,
Tränen, Bachläufe, Küsse bei den Schlüsselblumen,
fortan wird Ewigkeit in der Stille hör- und sichtbar.

Unser Hochsitz reicht nicht bis in den Himmel,
Träume stürzen,
schwarzes Wasser weißes Wasser fällt,
der Motor am Faltboot streikt.

Der Sensenmann bringt eine letzte Urkunde,
vervielfältigt dein Dasein,
der ausschlagende Mai schaufelt das doppelte Urnengrab.

Wir sind mit dem “Senkblei der Trauer” geschlagen,
beißen ins Gras,
in den Schnee.

Hektometersteine leuchten,
sie kalibrieren
ein Morgenrot ein Abendrot eine Schneeflocke.

Du liest, siehst, lachst: “Der Teufel trägt Prada”;
Er zwängt sich ins Uhrenglas;
du stupst mich an.





A.S./11.5.2020

nach oben

#2

RE: Unentwegt

in Liebe und Leidenschaft 14.05.2020 23:36
von yaya | 667 Beiträge | 722 Punkte

Eine unentwegt fortgeschriebene Liebesgeschichte, lieber Munkel,

die du freundlicherweise mit uns teilst. Ist unsere innere Welt doch nicht notwendigerweise
weniger präsent und subjektiv real, als der enttäuschende äußere Schein. Ewigkeit verdichtet
sich zu einem neuen Hier und Jetzt. Auch wenn der Sensenmann mit am Tisch sitzt, wie ein
Störenfried, der jede Idylle platzen läßt. Mit dem Teufel gleichgesetzt wird er zum großen
Gegenspieler!
Doch vom LD auf seinen Platz verwiesen, beigeordnet, wetzt er der Dynamik nur hinterher.
LD triumphiert, lacht, bleibt schön. Und da kommt Gevatter Hein schon wieder an, um sich
ins Stundenglas zu quetschen. Herrliche Satire! LD stupst das LI an und bestimmt wird sie
den ungebetenen Gast als nächstes oben rausschieben in Richtung Himmel.
Wie immer ein Supertext! Zur Zeit finde ich bei dir die netzbeste Liebeslyrik. Grüße von Yaya

zuletzt bearbeitet 14.05.2020 23:37 | nach oben

#3

RE: Unentwegt

in Liebe und Leidenschaft 18.05.2020 23:28
von munk | 871 Beiträge | 1150 Punkte

Hi Yaya, eine feine, positive Interpretation. Ich bedanke mich für dein Lob und Grüße dich aus dem fernen Brandenburger Branitz. Munkel

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manimaran123
Forum Statistiken
Das Forum hat 8516 Themen und 62673 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).