#1

zeitmaschine

in Liebe und Leidenschaft 03.06.2020 10:04
von munk | 869 Beiträge | 1144 Punkte

wenn die dinge eine seele bekommen,
öffnet sich raum für raum,
die welt wird größer.

draußen gewittert es,
sturmböen sturzregen,
blumenampeln mit überschlag,
topfleichtgewichte in schräglage.

drinnen bewegt sich stille,
zimmer für zimmer verschließt sich,
die welt wird kleiner.

wo ist die himmelsleiter? -
das geheimnisvolle luftschiff?
dein ruf zu den kindern? -

zu viert patschen wir barfüßig in junipfützen.



A.S./2.6.2020

nach oben

#2

RE: zeitmaschine

in Liebe und Leidenschaft 02.07.2020 22:11
von yaya | 667 Beiträge | 722 Punkte

Ja das passt, lieber Munkel,

ziemlich genau zu diesen heftigen aber flüchtigen Regenschauern, mitten im Sommer, fast warm.
Der engt die Welt nicht ein, nein, die Seele kann wachsen. Allenfalls purzeln ein paar Blumenpötte
von den Fensterbänken. Einem Gewitter trauen wir mehr zu, aber es geht vorüber. Der Einschluß
öffnet die innere Welt, läßt uns nach dem geheimnisvollen Luftschiff suchen. - Das sieht bestimmt
genau so aus, wie der schwebende Kahn des chinesischen Garkochs im Film:"Das fünfte Element".

Bald haben wir sie eingesammelt, alle die wir lieben und bei uns haben wollen. Und versöhnt mit
der wirklichen Welt genießen wir, was uns die sogenannte Wirklichkeit zu bieten vermag: Durch
Pfützen patschen, deren spritzende Wasserspiegel alles zerkräuseln, was wir nicht sehen möchten.

Ein schöner Text, strukturiert, nachvollziehbar, originell. Ein echter Munkel eben. Grüße von Yaya

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8528 Themen und 62689 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).