#1

Monolog

in Diverse 06.06.2020 00:21
von Joame Plebis | 3.645 Beiträge | 3721 Punkte

Monolog



Hör dir das an!
so hör nur zu! Genau!
Genauso habe ich es auch vernommen.
Ich lauschte, lauschte, hörte nichts, so sehr ich mich bemühte
- nicht einen Laut. Gottlob, jetzt bist Du da,
du bist gekommen, nur einfach so aus Zufall.
Wie seltsam Zufälle oft spielen.

Mir ist nur wichtig, dass du kamst und mir bezeugst,
dass ich nichts hören konnte. Womöglich hätte keiner mir geglaubt.

Wie fein Du heute bist, ich meine dein Gewand.
Als hättest Du ganz raffinierte Pläne.
Wie manche dieses Schicksal so verwöhnt, der andere hingegen ...
Sieh mich an, blick mir in die Augen, wenn ich mit dir rede!

Ich sagte, ich hingegen, stecke im abgetragenem Gewand.
Ja, wenn Du es genauer wissen willst, ich schäme mich.
Ich schäme mich schon am Morgen,
mich verstimmt schon mein Spiegelbild – so fahl –
und Scham steigt mir empor, die ich wärmend verspüre.

Ich gebe zu, manchmal ist meine Scham bewusst,
dadurch wirkt mein Gesicht etwas färbiger, doch nützt es wenig,
selbst Zornesröte lässt mich blass erscheinen.

Du sagst ja nichts, blickst mich so seltsam an?
Was ist, habe einen Klecks ich irgendwo auf meiner Nase?
Oder glaubst Du, jetzt auch gehört zu haben, was ich nicht hörte?

Sei ehrlich, bist doch mein bester Freund.
Auch wenn du dich in letzter Zeit so sehr verändert hast.
Ich habe dich wirklich seit langer Zeit nicht gesehen.

Das Alter, ja, das macht uns arg zu schaffen.
Bist du ein ganz klein wenig kleiner als beim letzten Treffen?
Wird wohl schon ein paar Jahre her sein? Du meinst länger?

Kann sein, doch wir sind schon im Schrumpf-Prozess.
Ich auch - verzeihe, nicht nur du. Ach, die Zeit, die Zeit..... !
Sie heilt so manche Wunden sagt man, doch bin ich mir nicht ganz gewiss,
ob dieser Spruch die Wahrheit immer trifft.
Wie hast du es geschafft, wo ist die Narbe, die du an der Wange hattest?
Ich sehe nichts, die Haut erscheint mir unversehrt und frisch!

Jetzt sehe ich erst recht, du färbst seit neuestem dein Haar? Doch nicht?
Wusste ich gleich, es scheint mir echt! Wenn ich genauer schau,
kommst du mir vor wie fremd.
Ich muss schon sagen, ich wüsste jetzt mit Einemmal nicht mehr
bist du es oder nicht, trügest du nicht das dunkelblaue Hemd!

zuletzt bearbeitet 06.06.2020 11:03 | nach oben

#2

RE: Monolog

in Diverse 06.06.2020 07:48
von mcberry • Administrator | 3.032 Beiträge | 3057 Punkte

Sauglatt, Joame,

den Typ kenne ich auch. Er guckt mir zu, wenn ich mit der Heckenschere zugange bin. Sein Schwager bin ich nicht, aber wahrscheinlich jmd sehr ähnliches. Sollte ich ihn mal zu einer Flasche Sprudelwasser einladen?
Du schreibst aus dem echten Leben.
Sehr gerne gelesen. Gedankenkreisende Grüsse- mcberry

nach oben

#3

RE: Monolog

in Diverse 06.06.2020 10:50
von Joame Plebis | 3.645 Beiträge | 3721 Punkte

Schönen Tag, mcberry!
(Durch irgend eine Tastenberührung kam Unruhe in die Zeilen, die ich jetzt korrigieren muss, entschuldige bitte.)

Das ist eine Erleichterung, wenn Du ihn kennst, ich dachte schon ich sei der einzige, der ihn nicht kennt.
Wollte ich über das Sprudelwasser eine nähere Information geben, was doch eines Tages noch erfolgen könnte, wenn es der Sprudel zulässt, wüsstest Du, um wie viel besser Granderwasser ist.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8528 Themen und 62689 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).