http://www.E-LIEratum.de
#1

Wie weiland König Arthur

in Humor und Fröhliches 12.09.2008 21:39
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Wie weiland König Arthur

Meinem Freund aus Kamelot gewidmet


Die dümmste Sau aus all den vielen Foren
die mir je begegnet ist,
ratet doch mal, wer das ist:
Er schwitzt die Arroganz aus allen Poren,

gehört zum Typus Administratoren,
die mit Doppelmaßen misst
und sehr gerne Tinte pisst.
Das Arschloch glaubt, es wäre auserkoren

und nicht ein rostbesetzter Topf
von Eisen; dieser hohle Tropf
der glaubt auch noch, er könne es beweisen,

dass, weil mit Silber aus der Glut
gehoben, er wär’ wirklich gut.
Der hat nicht eine, der hat viele Meisen.
nach oben

#2

Wie weiland König Arthur

in Humor und Fröhliches 12.09.2008 21:46
von viktor | 114 Beiträge | 114 Punkte
klasse, nizza, du hast richtig wut - aber noch selbstdisziplin genug, diese wut in eine gelungene form zu bringen, sprachlich wie metrisch...
dadurch wird die wirkung noch verstärkt.
hat richtig spaß gemacht, das zu lesen!!!
liebe grüße
viktor
nach oben

#3

Wie weiland König Arthur

in Humor und Fröhliches 12.09.2008 21:46
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Aus einem Leserbrief, den ich dazu erhielt:

Die dümmste Sau?

Kain Betrüger, hieß ein Mann,
weiland wohl gefeuert,
der jetzt stur beteuert:
It was just for fun.

Na, Porenschwitzer, wie sieht's aus,
willst du dich mit mir messen?
Ich hab dich schon gefressen,
du kleine, freche, graue Maus.

Erst arrogant verhalten,
was, Anstand, das soll's geben?
ich pfeife drauf im Leben!
Kannst nicht die Fresse halten. (wie?)

Wer meine Freunde "Arschloch" nennt,
und sei's in ander'n Foren,
der kriegt was auf die Ohren,
bis er zu seiner Mutti rennt.

Wer hier die größten Meisen hat,
das ist so klar wie Klärchen,
jedoch kein Ammenmärchen,
der Kain Betrüger siegt da glatt.



Ach ja, es ist doch eine Crux,
dass man nur Arschloch rufen muss
gleich fühlt sich jeder Furz gerufen,
der einem solchen mal entwich...
nach oben

#4

Wie weiland König Arthur

in Humor und Fröhliches 12.09.2008 21:59
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Hallo Viktor,

dein Kommentar ist dazwischen gerutscht, ich habe ihn beinahe übersehen. Auch so eine crux der Egomanie, tztz. Tja, was soll ich sagen? Danke für dein nachsichtiges Wohlwollen, ich werde meinem Therapeuten davon berichten. Nein, ernsthaft, wenn es noch lesbar ist, bin ich's zufrieden.

Beste Grüße
Mattes
nach oben

#5

Wie weiland König Arthur

in Humor und Fröhliches 12.09.2008 22:22
von viktor | 114 Beiträge | 114 Punkte
...klar ist es lesbar, sehr gut sogar. ich mag es, wenn wut spürbar wird, schreibe auch oft in diese richtung - bin allerdings in "dielyriker" bisher nur zweimal "angemahnt" worden.
der crux ist eigentlich ein guter und lieber, - ich kenne ihn persönlich - aber die lassen es da nicht zu, wenn jemand persönlich (auch aus anderen foren stammend) angegangen wird.
liebe grüße
viktor
nach oben

#6

Wie weiland König Arthur

in Humor und Fröhliches 13.09.2008 21:18
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte

Zitat:

viktor schrieb am 12.09.2008 22:22 Uhr:
aber die lassen es da nicht zu, wenn jemand persönlich (auch aus anderen foren stammend) angegangen wird.



Von da kann keine Rede sein. Und bis ich las, dass er Rentner ist, hätte ich ihn gerne persönlich kennen lernen wollen.
nach oben

#7

Wie weiland König Arthur

in Humor und Fröhliches 19.09.2008 20:32
von viktor | 114 Beiträge | 114 Punkte
...was hast du gegen rentner?
lg
viktor
nach oben

#8

Wie weiland König Arthur

in Humor und Fröhliches 19.09.2008 21:16
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
Jetzt leider erst gelesen. Sehr witzig, obwohl - leider - gen Ende die Enjambements störend wirken. Ja, das ist ein Lieblingskniff von dir - den humorvollen Lesefluss allerdings sind sie nicht hilfreich.

Dennoch sehr gern gelesen!

gruß,
AB.

ps an viktor: er hat eben respekt vor dem alter der rentner, daher möchte er ihn nicht mehr persönlich treffen.

http://arnoboldt.wordpress.com/
nach oben

#9

Wie weiland König Arthur

in Humor und Fröhliches 20.09.2008 01:00
von Joame Plebis | 3.368 Beiträge | 3363 Punkte
Guten Tag!

Tut mir leid, ich finde daran nicht viel Witziges.

Gruß
Joame
nach oben

#10

Wie weiland König Arthur

in Humor und Fröhliches 20.09.2008 04:14
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Hallo,

ich habe nichts gegen Rentner. Nur schreibt der Typ ja wie ein Halbstarker, ich bekäme was auf die Ohren, bis ich zu Mutti rännte. Ich stehe grundsätzlich für solche Experimente zur Verfügung, d.h. solch ein juvenil anmutender Halbstarker dürfte gerne sein Mütchen an mir kühlen, aber ein alter Mann?

Freut mich, Arno, dass es dir trotz der Zeilensprünge gefallen konnte. Ja, es ist sicher zu viel des Guten, aber, wenn überhaupt, dann besteht "der Witz" ja darin, dass dieses sich in den Quartetten ebenso präpotent gebende lyr.Ich in den Terzetten die Kurve bekommt, weg von den Warme-Ohren-Forentoren hin zur Dichtkunst, weg vom kraftmeiernder Mann aus Eisen hin zur Toleranz, zu Lessings Nathan dem Weisen und einer hoffentlich subtileren Form der Arroganz. So etwa, Joame. Nicht viel witzig, keine Frage, aber ein wenig? Das sollte mir genügen.

Beste Grüße
Mattes
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8781 Themen und 70494 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
alba, Alcedo, gugol, salz

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).