http://www.E-LIEratum.de
#1

mukuwan

in Philosophisches und Grübeleien 12.09.2008 16:49
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
mukuwan


Mädchen, schau auf diese Erde, wo die Menschen Äther fressen,
Krumen aus dem Jenseits brechen. Sieh das Korn zu Füßen liegen.
Dass es dir zur Feldfrucht werde, musst es in den Mörser pressen
und dazu den Stößel sprechen lassen, dass die Arme fliegen
und die Hände Himmel streifen.

Gott gibt Raum, dich zu entfalten, macht die Kuppel ferner weichen,
deinen Rücken dir zu strecken. Doch die Ewigkeit zu greifen,
lässt das höchste Wesen halten, setzt die Überwelt zum Zeichen
weit entfernt an Himmelsdecken.

Also könnt ihr aufrecht gehen, doch das nächtliche Palaver,
aus der Ewigkeit betrachtet, will der Herr euch nicht mehr segnen.
Zwar kann man euch schwätzen sehen, doch ihr riecht schon wie Kadaver,
weil ihr nach dem Tage trachtet, euch im Kriege zu begegnen.

Mädchen Mukuwan, geliebtes, ungezog’nes Kind, du machtest
alles falsch, weil alles richtig.
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8795 Themen und 70590 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).