http://www.E-LIEratum.de
#1

vermächtnis

in Liebe und Leidenschaft 12.09.2008 00:13
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
vermächtnis


er steckt im schlick und schaut den schiffen hinterher,
kann nicht zurück und kann auch nicht aufs meer
hinaus, denn seine träume enden hier.

was wäre wenn, reicht nicht einmal zum horizont.
was wäre wenn, das könnte nur und hat noch nie gekonnt.
er pflegt nur sein verlangen an der pier.

doch wonach sehnt, wonach verzehrt er sich so sehr?
warum entlehnt er diesem streben worte, wer
soll es leben, wenn nicht wir?

auf, mach dich nass! wer nur in spiegelbildern sonnt,
bleibt krank und blass, trotz dunkler haare blond
und das vererbt sich, wie die sehnsucht, mir.
nach oben

#2

vermächtnis

in Liebe und Leidenschaft 12.09.2008 13:00
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Mattes

Ich mag die Stimmung, die der Text transportiert, weil ich mich - vermutlich viele - damit identifizieren kann. Man überlegt sich selbst ja auch manchmal, wieso man in Situationen, Beziehungen (ich seh es jetzt - wie aussergewöhnlich - mal nicht nur spezifisch auf die Liebe fokussiert), Lebenslagen verharrt und immer nur davon träumt, die Stricke zu zerreissen, ohne dann wirklich den Arsch zu heben.

Was mir nicht besonders zusagt, ist die Wendung 'mach dich nass'. Ich kenne sie ehrlich gesagt nicht - und kann nur vermuten, dass es sich dabei um einen Aufruf handelt, endlich zu agieren. Aber selbst dann, gefällt sie mir in dem Zusammenhang nicht bzw. finde ich sie zu salopp.

Auch hätte ich mir gewünscht, Du würdest das lyr. Ich direkt ansprechen, also in der Du-Form - vor allem, weil der Erzähler in der letzten Strophe auch direkt zum Protagonisten sprichst. In dieser Version stolpert man bei diesem Perspektivwechsel unweigerlich.

Die durchgängige Kleinschreibung erkläre ich mir so, dass das Vermächtnis eben nicht allzu gross ist ... sonst finde ich keinen Anhaltspunkt dafür.

Gruss
Margot

P.S. Ah ja, und für das Klischee blond=blöd, sollte man Dich eigentlich verhauen.


Die Frau in Rot

nach oben

#3

vermächtnis

in Liebe und Leidenschaft 12.09.2008 13:15
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte
Hi Mattes

in S3V3 bleib ich hängen. wenn man es in "soll es denn leben" änderte, würde es passen. aber kann natürlich sein, dass du diesen Hakler beabsichtigt hast.

ich komm auch nicht so ganz dahinter wer das 'Ich' am Ende ist, weil es doch die ganze Zeit um ein 'Er' geht. das 'Wir' in S3V3 kann ich noch nachvollziehen, als allgemeingültige Aussage. aber bei dem 'Mir', weiß ich nicht so ganz wie das da rein passt. wenn des 'Er' ein 'Du' wäre, wär mir das alles klar, aber so … ?

die Kleinschreibung, sonst nicht so mein Fall, find ich hier sehr passend, zu dem Gefühl, sich zu Klein vorzukommen.
die Zeilen sind unterschiedlich lang, stört aber nicht. im Gegenteil, mir gefallen Texte die nicht so geplant rundgezimmert wirken, in letzter Zeit immer besser.

gefällt mir insgesamt gut, wenn das 'Er' noch ein 'Du' wäre, wär's (für mich) ein sehrgut.

Gruß
Simone
nach oben

#4

vermächtnis

in Liebe und Leidenschaft 12.09.2008 13:23
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Okay, die letzte Strophe ist scheiße. Das Gedicht stand (steht?) auch in einem anderen Forum und auch da wurden diese beiden Stellen besonders kritisiert: das Nassmachen und das Blonde. Vielleicht wrast das ja auch du, die da kommentierte!? Zum ersten Mal habe ich gleichzeitg Gedichte in mehreren Foren und muss sofort anerkennen, wie bescheuert das ist. Da hattest du einmal mehr Recht, liebe Margot, das ist wirklich der gehobene Schwachsinn, spätestens dann, wenn alle Anderen ihre Kommentare dann auch in allen Foren darunter kleben.

Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass! Diese Redewendung gibt es doch sicher auch in der Schweiz!? Na, dann nicht. Und auch wenn es niemand glauben mag, die Blondheit nahm ich hier nicht als Synonym für Blödheit, sondern eben auch für Blässe, die Sonne bleicht bekanntlich die Haare, also mindestens blonde Haare noch einmal aus. Aber die Intention ist wurscht, das ist so stark besetzt, das kann man nicht mehr anders lesen.

So, nun ist es in zwei Foren durchgefallen, also ist es durchgefallen. Danke für deinen Kommentar.

Liebe Grüße
Mattes
nach oben

#5

vermächtnis

in Liebe und Leidenschaft 12.09.2008 13:31
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte

Zitat:

Simone schrieb am 12.09.2008 13:15 Uhr:
wenn das 'Er' noch ein 'Du' wäre, wär's (für mich) ein sehrgut.



Oh mein Gott, bist du Lehrerin?

Hallo Simone,

das hat sich jetzt überschnitten, daher bekommst du jetzt eine separate Antwort. Ich habe allerdings einen mörderischen Kater und mir summt es noch im Schädel, daher kann ich deinen Ausführungen gar nicht folgen, alles dreht sich. So viel habe ich verstanden, dass du das du wünschst. Kannst du haben, ich heiße Mattes. Und du?

Ernst beiseite, dieses lyrische Er bin in Wirklichkeit ich, aber verrate es bitte nicht. Also nicht wirklich ich, das andere Ich, weißt schon, er halt. Ja, genau. Und am Ende ist er dann natürlich ich, also outet sich. Mich. Also den Anderen, klar.

Beste Grüße
Mattes
nach oben

#6

vermächtnis

in Liebe und Leidenschaft 12.09.2008 13:32
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Nö, dieses Sprichwort kenne ich nicht. Und es ist auch nicht durchgefallen ... also echt. Ich schrieb, dass mir die Stimmung gefällt ... Simone geht sogar noch weiter in ihrer Gefallensbekundung ... und Du kehrst unsere Komplimente einfach unter den Teppich.

Schreibs um, verbessere, was doof ist und gut is. Und Deine Forenexperimente interessieren kS.

syk
M.

Die Frau in Rot

nach oben

#7

vermächtnis

in Liebe und Leidenschaft 12.09.2008 13:36
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte
weißt du was Mattes, wenn du eine bestimmte Art von Kommentaren haben möchtest, dann schreib doch das in deine Signatur.
ansonsten, dann halt nicht.
Gruß
Simone
nach oben

#8

vermächtnis

in Liebe und Leidenschaft 12.09.2008 13:38
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Lach ... ja, genau. Schreib drunter: Achtung, Lob ist mir grundsätzlich suspekt! Zerreisst das Teil lieber, damit kann ich besser umgehen.

Die Frau in Rot

nach oben

#9

vermächtnis

in Liebe und Leidenschaft 12.09.2008 13:58
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Zicken.
nach oben

#10

vermächtnis

in Liebe und Leidenschaft 12.09.2008 14:22
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
... immer wieder gern.

Die Frau in Rot

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8778 Themen und 70471 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
gugol

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).