http://www.E-LIEratum.de
#1

August von Platen (1796-1835)

in Rumpelkammer 08.09.2008 21:13
von Erebus | 748 Beiträge | 748 Punkte

Es liegt an eines Menschen Schmerz, an eines Menschen Wunde nichts


Es liegt an eines Menschen Schmerz, an eines Menschen Wunde nichts,
Es kehrt an das, was Kranke quält, sich ewig der Gesunde nichts,
Und wäre nicht das Leben kurz, das stets der Mensch vom Menschen erbt,
So gäb's Beklagenswerteres auf diesem weiten Runde nichts.
Einförmig stellt Natur sich her, doch tausendförmig ist ihr Tod,
Es fragt die Welt nach meinem Ziel, nach deiner letzten Stunde nichts.
Und wer sich willig nicht ergibt dem ehrnen Lose, das ihm dräut,
Der zürnt ins Grab sich rettungslos und fühlt in dessen Schlunde nichts.
Dies wissen alle, doch vergißt es jeder gerne jeden Tag.
So komme denn, in diesem Sinn, hinfort aus meinem Munde nichts!
Vergeßt, daß euch die Welt betrügt, und daß ihr Wunsch nur Wünsche zeugt,
Laßt eurer Liebe nichts entgehn, entschlüpfen eurer Kunde nichts!
Es hoffe jeder, daß die Zeit ihm gebe, was sie keinem gab,
Denn jeder sucht ein All zu sein und jeder ist im Grunde nichts.

nach oben

#2

August von Platen (1796-1835)

in Rumpelkammer 14.09.2008 11:35
von Alcedo • Mitglied | 2.443 Beiträge | 2351 Punkte

Komm, ich atme Seelendüfte,
   die sich jener Wang' entschwangen,
Und dem Herzen ward ein Zeichen
   eingedrückt von jenen Wangen.

Ist die Deutung auch geblieben
   von der Huris heil'gem Prangen!
Kommentare sind geschrieben,
   lest sie ab von jenen Wangen!

Zedern wurden krumm wie Weiden,
   als wir jenen Wuchs besangen,
Du errötetest bescheiden,
   Rosenbeet, vor jenen Wangen.

Von der Weiße deiner Glieder
   sind Jasmine schambefangen,
Und in Blut getaucht der Flieder
   durch den Purpur jener Wangen.

Düfte hat die Moschusblase
   nur aus jenem Haar empfangen.
Rosenwasser prunkt im Glase
   mit Geruch von jenen Wangen.

Weil sie dich geliebt, den Stolzen,
   ist die Sonn' in Schweiß zergangen,
Und der Neumond ist geschmolzen
   in der Höh' vor jenen Wangen.


(Übertragung von Hafis durch August Graf von Platen)

e-Gut
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8796 Themen und 70593 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).