http://www.E-LIEratum.de
#1

AIDS die wiedergeburt

in Philosophisches und Grübeleien 14.10.2007 01:56
von Brustmine (gelöscht)
avatar
digitale blasphemie verschlingt
meine tertiären geschlechtsorgane
durch diacetylmorphin

travelpussies scrabble pussies
aids
aids
äitzäitzäitz

rommel rammelt wilde hasen in der wüste
caligula sieht beim cunnilingus zu

die handschellen möchten ab
notschlachtung des nivohs

hiTLER LEBT!!!!
Er tötet die ZEUGEN NIHOVAS
nach oben

#2

AIDS die wiedergeburt

in Philosophisches und Grübeleien 14.10.2007 22:03
von Krabü2 | 797 Beiträge | 797 Punkte
Oha - Hallo!
Was guckst'n da für Filme im Pay-TV oder per Internet, geschätzes lyrI?
SM-Videos? Teuer, wa? Männliche Gewaltherrschaft pur, wobei der eine den anderen in den Schatten stellt?
Das Nivoh - das versteh ich noch, wenn man unter Droge ist *lach*, aber was um Himmels willen sind die Zeugen Nihovas?
Nu ja, Brustmine, da ist Nomen wohl Omen
Grüße
Kratzbürste

nach oben

#3

AIDS die wiedergeburt

in Philosophisches und Grübeleien 25.11.2007 02:21
von Brustmine (gelöscht)
avatar
hallo kratzi...

danke für deinen anzwort...
ich weiß, es mag komisch erscheinen... aba aids ist meiner meinung nach durch meinen kleinen gedichtezüklus erst in seiner gesamtheit verstehbar... aba nicht so direkt... wenn du verstehst...
generell betrachte ich aba meine gedichte als evolution der gedichtschreibung...
außerdem bin übrigends ich gegen drogen, wenn man sie zu genussgründen nimmt... (wurde ich mal zu dem gedicht gefragt *lächel*)...
zu diesem zülups werden sich übrigends noch mehrerere züklopen zugesellen... *lächel*

greeeeetz
Minchen
nach oben

#4

AIDS die wiedergeburt

in Philosophisches und Grübeleien 25.11.2007 13:41
von bas[ti]an | 98 Beiträge | 98 Punkte
hallo brustmine,

na mensch, da wurde mein tag aber wieder gerettet und ich dachte schon die gute alte Nervenheilkunde ist zum Untergang geweiht

dies ist der treffende Beweis, dass jemand durch Beobachtung, vllt. an sich selbst, dass möchte ich jetzt aber nicht behaupten..durch leichte Einflüsse seiner digitalen Umgeben zu Epilepsie neigt, komplette Sprachepilepsie...ich kenne da ein gutes Heilmittel..man nehme den Computer und schlage ihn sich dreimal ordentlich auf den Kopf..damit die kleinen Natriumkanäle wieder gleich takten

LG basti
nach oben

#5

AIDS die wiedergeburt

in Philosophisches und Grübeleien 25.11.2007 14:24
von Brustmine (gelöscht)
avatar

Zitat:

bas[ti]an schrieb am 25.11.2007 13:41 Uhr:
hallo brustmine,

na mensch, da wurde mein tag aber wieder gerettet und ich dachte schon die gute alte Nervenheilkunde ist zum Untergang geweiht

dies ist der treffende Beweis, dass jemand durch Beobachtung, vllt. an sich selbst, dass möchte ich jetzt aber nicht behaupten..durch leichte Einflüsse seiner digitalen Umgeben zu Epilepsie neigt, komplette Sprachepilepsie...ich kenne da ein gutes Heilmittel..man nehme den Computer und schlage ihn sich dreimal ordentlich auf den Kopf..damit die kleinen Natriumkanäle wieder gleich takten



ach und das hat bei dir geholfen?

ich verbessere eben noch deine rechtschreibfehla =)... "dem" untergang geweiht... digitalen "umgebung"... macht aber nix, kann den besten mal passieren. *lächel*

greeetzchen
minchen
nach oben

#6

AIDS die wiedergeburt

in Philosophisches und Grübeleien 25.11.2007 14:53
von bas[ti]an | 98 Beiträge | 98 Punkte
hallo mine,

du kannst ja schnell bei mir hier vorbeikommen und dann versuche ich die Hirn Fehlinterpretationen wieder ins reine zu takten..ansonsten Rate ich dir dringendst dich umgehend einer Therapie zu unterziehen, dein gewagter Schreibstil ist sehr sagen wir.. "man ist halt was man ist nicht wahr", ich denke ein paar Blocker würden ganz gut tun. Ich stelle dir ein pseudorezept aus und du kannst sie dir dann in der nächsten Apotheke abholen...bleib ruhig, die Welt ist nicht so schlecht wie sie sich in deinem Hirn abspielt

LG basti
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8778 Themen und 70476 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Alcedo, Artbeck Feierabend, gugol

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).