#1

Performance

in Circus Lyricus 27.08.2007 19:41
von Pog Mo Thon (gelöscht)
avatar
Alle Schönheit kommt von innen,
doch worin liegt da der Trost?
Damit kann ich nichts gewinnen,
wenn der Wahnsinn mich umtost.

Ich bin klein mit fetten Haaren,
schlechten Zähnen, Mundgeruch;
wollte ich mich einmal paaren,
wurd' mein Aussehn mir zum Fluch,

weil ich mich noch stets verachte,
seh' ich meinen dicken Leib.
Dass man mich noch nie verlachte,
zeigt die Rücksicht in dem Weib.

Nun, nach allzu vielen Hängern
gab ich meine Hoffnung auf,
jemals eine Frau zu schwängern.
Fortan baute ich darauf,

in der Innenwelt zu protzen,
denn dort hielt ich mich für schön.
Doch es blieb dabei, die Fotzen
wollten das partout nicht sehn!

Dabei bin ich sehr belesen,
voller Witz, alert, charmant.
Und wär Elvis nicht gewesen,
hätt' man mich den King genannt.

Wie man ahnt, mit dieser Masche,
kam ich auch an keine Braut
und war einmal mehr die Flasche,
die in jede Röhre schaut.

Ob nun innen oder außen,
ich bin hässlich wie die Nacht!
Immer baissen, niemals haussen -
meine Aktie ist gekracht.




Edit: Ich danke der einzelnen Dame, die mir mitteilen konnte, wie diese dämlichen Fotzen richtig geschrieben werden.
nach oben

#2

Performance

in Circus Lyricus 29.08.2007 16:37
von bipontina (gelöscht)
avatar
ein Einzelner schreibt:
ob mit F oder V: Gossen-/Fäkalsprache bleibt es allemal.
Mit viel Mitleid für die vom Wahnsinn Umtoste: bipontina
nach oben

#3

Performance

in Circus Lyricus 29.08.2007 16:47
von Krabü2 (gelöscht)
avatar
Männer sollten das auch wissen, wie's geschrieben wird. Ist ja reine Männersprache. Aber wieso wusste das ne Dame? Und wieso Bipontina?
Der Text - nun ja - vielen Männern geht's so. Das schönere Geschlecht ist nun mal die Frau. Und jede Frau merkt, wenn ein Mann zielgerichtet agiert, da mache sich keiner was vor!

Aber... das kann doch auf Dich gar nicht zutreffen, Nizza?! Dann meinst Du gar nicht Dich selbst? *huch*
nach oben

#4

Performance

in Circus Lyricus 29.08.2007 18:03
von Erebus (gelöscht)
avatar
Hallo nizza

Merkspruch zum Thema:

"Vagina schreibt man stets mit vau, bei Fotze weiß man nicht genau."

Volksmund
___________________ ich musste das mal wieder loswerden.


Dein Text gefällt mir, der hat Tempo, Witz und eine Portion Männerschmäh, ist locker vom Hocker..
Nur dass die Aktie kracht ist irgendwie aus einer anderen Welt.

Wird hier überhaupt kommentiert? Oder haut man da immer nur drauf?


@ KB, wieso ist denn der nizza nicht zielgerichtet?
nach oben

#5

Performance

in Circus Lyricus 29.08.2007 18:17
von Krabü2 (gelöscht)
avatar
Wer solche Gedichte schreibt und sich selbst dermaßen unattraktiv darstellt, der kann damit doch höchstens Mitleid ernten, und wie der Text schon sagt: hier ist ja Hopfen und Malz bereits verlor'n. So kann man kaum Eigenwerbung machen. Oder aber er hats gar nicht nötig aufgrund seiner Attraktivität, auch ne Alternative.
Find' ich. Oder Nizza ist ne Frau und es ist einfach ein Anti-Männer-Gedicht, kann ja auch sein.
Aber was ist Bipontina? Ein Mann?*wuuuh*, dann würd' ich, denk' ich, noch mal viel sanfter, schon aus Mitleid..
daher meine Fragen oben.
Ach,ob hier nur draufgehauen oder auch kommentiert wird, ist mir egal. Ich kommentiere und basta!
nach oben

#6

Performance

in Circus Lyricus 29.08.2007 18:26
von bipontina (gelöscht)
avatar
Jaja, hier wird gehauen. Mit F's und auch mit "Vau"en. Tiefer gehts kaum: in solchem Schlamm wälzen sich wohl dicke Frauen. Düwel auch, goddverdamm... (oder Sauen?)
Ei der Daus! machen noch n Pöm daraus....
nach oben

#7

Performance

in Circus Lyricus 04.09.2007 16:40
von Pog Mo Thon (gelöscht)
avatar
@bipontina: Gossen-/Fäkalsprache? Wo fängt die an? Wo hört die auf? Wie oft verschieben sich die Grenzen? Was tun, wenn es darum geht? Keine Frage: Was einem nicht gefällt, gefällt einem nicht. Aber etwas simpel abqualifizieren zu wollen, ist genau das: simpel. Aber du bist 90, dir wollen wir das nachsehen. Du hast dich damals bestimmt auch furchtbar über solche Typen wie Gottfried Benn aufgeregt, gelt?

Bevor jetzt alle schreien, nein! Dieses hier ist nicht und ich schon gar nicht Benn. Aber wer nur Grenzverletzung ruft und meint, das reicht, der reicht auch nicht gerade weit aus dem Schlamm.

@Ulrich: Es geht um die Performance, die der Mann hier abliefert, der ums Verrecken zu gefallen sucht. Der mimt zunächst den Bärenmarkt und macht sich klein, um später dann den Bullen zu markieren, auch ohne Erfolg. Bei solcher Volatilität ist der Anleger-Stress-Faktor enorm hoch, die Leute verlieren nerven und Geduld und steigen aus. Und so ist es ihm also gegangen.

Dennoch ist der Abschluss schwach, da hast du wahr.

@Kratzbürste: Dort, wo du am Text bleibst - also selten - bin ich bei dir. Aber leider gehst du fast immer auf irgendwelche Beziehungsbotschaften ein, die zwar in der alltäglichen Unterhaltung natürlich vorhanden sind, bei Gedichten aber grundsätzlich nicht. Sola scriptura! Ehrlich, es nervt. Wo steht eigentlich, dass bipontina mir den Hinweis auf die Schreibweise gab? Erstens trifft das nicht zu und zweitens würde ich den kaum mit einer Frau verwechseln.
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8521 Themen und 62689 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).