http://www.E-LIEratum.de
#1

Ungedulden

in Humor und Fröhliches 19.08.2007 20:45
von roux (gelöscht)
avatar
Ungedulden



Ich übe Abern,
will nicht grübeln,
nicht Nägelnagen
und und und.
Er kann, nein, soll,
ich möchte nur -

doch kriege, darf,
pfff, nicht die Spur.
Auf Denglisch engeln
tut frau nicht,
Ach, tuen tut
doch keiner tun.
Das Handy tat
rein gar nix kund;

schon gestern nicht.
Der blöde Hund,
vergessen hat
er mich, verlegt.
Ja, oder sich.
Ein andres Weib,
das muss es sein.
Er ist, verdammt,

verdammt ein

Hab ich ein Schwein!
Mein Klingelton,
in Polyphon,
mit Vibration -
ich komme schon!
nach oben

#2

Ungedulden

in Humor und Fröhliches 23.08.2007 11:41
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hallo roux

Eine Frau, die – vermutlich nach dem ersten Date – darüber grübelt, weshalb der Kerl sie nicht anruft. Man kennt das ja … … sucht nach Erklärungen, Entschuldigungen. Die Gefühle gehen auf und ab. Zu Anfang ist man noch hoffnungsvoll und mit der Zeit immer ärgerlicher. Beginnt sogar an sich zu zweifeln und wünscht den Herrn am Ende gar ins Pfefferland. Und dann, endlich ….klingelt’s.... und alle Zweifel verpuffen! )

Witzig sind die Wortspiele … verdammt/ein Schwein!, Vibration/komme schon. Auch das Hin und Her zeigst Du gut auf, da fühlt Frau doch gleich mit.

Auf ‚Denglisch engeln’ verstehe ich aber nicht, bzw. komme ich nicht dahinter, was damit gemeint ist. Deutsch/Englisch, ja, aber ‚engeln’ ..?

Hat mir ein Schmunzeln entlockt.
Gruss
Margot


Die Frau in Rot

nach oben

#3

Ungedulden

in Humor und Fröhliches 24.08.2007 08:19
von roux (gelöscht)
avatar
Liebe Margot, es freut mich sehr, dass dir das Ungedulden soweit gefällt.

Das "Denglisch engeln" ist eine Verknüpfung von kleinen, flitzenden, wütenden Gedankengängen, wie sie sich eben ab und an unausgesprochen im Hinterkopf abspielen.
Zum einen natürlich die allseits bekannte Mahnung, die jeder im Ohr hat, doch die deutsche Sprache nicht mit Deutsch-Englisch-Mischmasch zu verbreien (in Verbindung mit Handy, SMS-Kürzel u.s.w. natürlich in diesem Falle), engeln assoziativ verknüpft mit lieb sein/säuseln (Frau meldet sich also schon aus Stolz nicht als Erste), aber auf anderer Ebene auch mit Menscheln und Vögeln und als kleine Bosheit die Anspielung auf (D)Englisch (d)engeln (dengeln, ein umgangssprachlicher Ausdruck hier, den man wohl nicht erklären muss), also eine Anspielung auf die "englische Liebe", Flagellation, Spanking, hier nicht unbedingt unter erotischen Aspekten, sondern einfach dem Gedankenfetzen ausdruck verleihend, dass der Typ einen Popoklatsch verdient hätte und dass Frau sowas natürlich nicht tut.

Hab vielen Dank für deine Rückmeldung

Liebe Grüße,
Sabine
nach oben

#4

Ungedulden

in Humor und Fröhliches 24.08.2007 09:21
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Besten Dank für die Erklärung ... wusste ich nicht und ist bis dato auch nicht bis in meinen Landstrich gekommen.

Lieben Gruss zurück
Margot

Die Frau in Rot

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8969 Themen und 67229 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).