http://www.E-LIEratum.de
#1

Kalter Kaffee

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 06.08.2007 17:56
von Michael Lüttke (gelöscht)
avatar
Kalter Kaffee

Nicht das ich mich beklagen könnte. Das Leben hat sich meiner immer angenommen. Ich hatte schon mit 15 Jahren keine Ahnung von dem, was ich mal werden sollte und auch fünf Jahre später war meine Antwort immer: Keine Ahnung.
Als ich klein war gab es immer Schmalzbutterbrote. Ich mochte Schmalz so gerne, dass ich mich meistens am Frühstückstisch übergeben habe. Meine Eltern vermuteten eine Darmkrankheit und schleppten mich von einem Arzt zu anderen. Ich hätte ihnen gerne gesagt, dass es nur am Schmalzbrot lag, aber irgendwie hatte ich immer das Gefühl, dass meine Eltern durchaus in der Lage waren, diese kleinen Aufwendungen für mich zu erbringen.
Als ich in die Pubertät kam, hatte ich so viele Pickel, dass ich ernsthaft dachte, ich würde mich in einen Streuselkuchen verwandeln. Nicht so einen, den man gerne beim Bäcker gekauft hätte, sondern so einer, den die Kinder bekamen, wenn sie Tage später nach Kuchenresten fragten. Was dann nicht abgeholt wurde bekamen die Müllabfuhr oder der Bauer im Nachbardorf. So viel dazu.
Meine erste Freundin hatte ich auch dann als einer der letzten. Sie fragte mich schon nach kurzer Zeit, ob wir vielleicht mal miteinander schlafen könnten. Ich fand es zu früh, denn ich war gerade einunddreißig und hatte noch nicht viel Erfahrung mit solchen Dingen.
Wir trennten uns nach drei Monaten und ich begann mich weiter auf meine berufliche Karriere zu konzentrieren. Nach einiger Zeit hatte ich dann auch endlich eine Anstellung bei der hiesigen Mülldeponie. Meine Arbeit bestand daraus, morgens die Fangzäune abzulaufen, und nachzusehen, ob sich anstatt von Papier, hier und da vielleicht ein Vogel verfangen hatte.
Was übrigens in meiner dreijährigen beruflichen Tätigkeit nicht einmal passierte. Natürlich bemerkte auch die Stadtverwaltung, dass diese Stelle nicht zu besetzen sei. Man teilte es mir schriftlich mit.
Es folgten noch diverse Versuche mit anderen Jobs und vor allen Dingen mit anderen Frauen. Nichts funktionierte so, wie in den vielen Videofilmen, die ich mir Nacht für Nacht reinzog. Da war alles einfach. Insbesondere, dass mit den Frauen.
Na ja, irgendwie ging es nicht vorwärts. Den zweiten Bildungsweg habe ich nie gefunden. Sicher weil ich mich selbst da verlaufen hätte. Irgendwann fing ich dann an zu schreiben. Bis heute wieder so ein Text hier im Forum steht.
Der Rest ist kalter Kaffe. Ich glaube nicht, dass ich nochmal warmen zu trinken bekomme.
nach oben

#2

Kalter Kaffee

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 06.08.2007 18:11
von bipontina (gelöscht)
avatar
Wenn es in Deiner Pubertät schon eine Müllabfuhr gab, kannst Du soo alt noch nicht sein. Deine Erfahrungen mit diversen Versuchen (Jobs, Frauen) haben wohl viele mit Dir gemein. Der zweite Bildungsweg hat leider mit Bildung soviel zu tun wie ein Kochgeschirr mit einem Barracuda.. da m u ß man sich verlaufen.
Ich möchte lieber Fangzäune streifen als alles andre, sofern ich wüßte, daß sich k e i n e Vögel darin vefingen.

Lieben Gruß von bipontina


Kalter Kaffee schmeckt mir besser als so n doofer "Latte Macchiato", oder wie immer das heißen mag.
Klar, Müll wird es immer geben! Sofern wir Tümpler keinen produzieren, mags angehen, gell?
nach oben

#3

Kalter Kaffee

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 07.08.2007 20:34
von Michael Lüttke (gelöscht)
avatar
bin am 03.05.1963 geboren.
damals gabe es müll,
heute gibt es müll,
morgen gibt es müll.
nach oben

#4

Kalter Kaffee

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 17.12.2007 10:44
von corvinus (gelöscht)
avatar
Werter Michael,
als 'Neutümpler' habe ich ein wenig im Archiv gestöbert und bin am schön 'unambitionierten' Titel Deines Textes hängengeblieben. Es hat sich gelohnt: fein lakonisch diese kurze Vita, besonders in den Punkten Intro und Extro. Und ein nachklingendes Bild: der Fangzaun der Mülldeponie ...
Grüße
c.
nach oben

Die Top100 Literatur-Seiten im Netz FSM Die Top100 Kunst-Seiten im Netz

Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ArielVonLenor
Forum Statistiken
Das Forum hat 8836 Themen und 70886 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Alcedo

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).