http://www.E-LIEratum.de
#1

Vorfrühling

in Natur 23.07.2007 15:26
von bipontina | 609 Beiträge | 609 Punkte
Vorfrühling


Frost stört ihn nicht, nicht fahles Gras.
Er schreitet durch erstarrte Fluren,
durch Schnee und Eis. Und bricht sein Fuß
im Dickicht ein, so lacht er nur

und geht - auf seiner Schulter Märzenkind - fürbaß,
vertreibt die Pol-Lemuren
aus ihren Höhlen, hebt zum Gruß
die rauhe Hand. Auf seiner Spur

bricht Erde auf, entspindeln sich die Samen,
füllt Flieder voll mit Säften seinen Dorn,
glüht Weidendunst in sanfter Qual.
E r schreitet. Auf den Lippen all die Namen,
die ihm im Herbst erloschen: Rittersporn,
Glyzinien, Raps und blasses Korn;
Schwindlingsbeeren;
Petunien,
wund von Muttermal;
Calendula und Rauchgrasähren.

Er kommt. Er freit in all den den kalten Lüften
um seinen Gott, um seinen Boden,
und all sein Werben ist so herrlich wild
umwebt von erdenvollen Düften,
gesenkt in Frucht, Kern, Hülsen Schoten,
in seine ahnungsvoll umlohten
Sonnensphären -
zum Bersten voll mit Wunsch gefüllt:
mit Süße s e i n e Zeit zu nähren.
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HajoHorst
Forum Statistiken
Das Forum hat 8813 Themen und 70731 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Alcedo

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).