#1

Glücksbestand

in Düsteres und Trübsinniges 21.04.2007 19:26
von Nonverbal • Mitglied | 407 Beiträge | 407 Punkte
Die Sinnlostage wurden lang und länger
Zusammen lebten wir und zählten Stunden
Bald jeder war für sich der Einzelgänger
Im Stillen hatten wir uns abgefunden

Wir mieden möglichst jeden Monolog
Umkreisten uns mit scharfem Kennerblick
Wie schnell das nächste Jahr vorüber flog
Auch Lügen gaben uns den nächsten Kick

Und lange war es her als wir verbunden
Die schönsten Tage - Hand in Hand
Und heute dreh`n wir Endlosrunden
Nur ohne festen Glücksbestand.


nach oben

#2

Glücksbestand

in Düsteres und Trübsinniges 29.04.2007 12:27
von Fabian Probst (gelöscht)
avatar
gefällt mir ganz gut, ist aber teilweise etwas umständlich formuliert (bald jeder war für sich der Einzelgänger).

Insgesamt passend dargestellt, wie es manchmal in einer Beziehung abgeht.

Das Ende könnte auch etwas peppiger sein, oder zumindest nicht mit so einer Floskel und "Glücksbestand" schließen.

Trotzdem gern gelesen.
Gruß, Fabian
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8521 Themen und 62689 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).