http://www.E-LIEratum.de

#1

Wurzeln und Flügel

in Natur 25.04.2006 22:03
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte
Wurzeln und Flügel

Auf einem Hügel überm Feld
rauscht eine alte Linde
an ihrem Stamm reibt sich das Wild
und oben zerrn die Winde

Ich weiß nicht, wie sie Wurzeln schlug
dort oben auf dem Hügel
Jetzt breitet sie die Arme aus
Ich glaub, ihr wachsen Flügel


So viele stehn in Reih und Glied
am graden Stock gezogen
gebunden und zurechtgestutzt
beschnitten und verbogen

Und andre blühn am Straßenrand
aus Dreck und Schlamm gestiegen
Wer einen Ort zum Wurzeln hat
der hat auch Raum zum Fliegen


Die Babies schweben federleicht
vom Himmel auf die Erde
Sie lernen stehn, sie gehn allein,
sie laufen mit der Herde

Was ist das, was uns vorwärtstreibt,
so sehr wir es auch zügeln?
Es rauscht im trägsten Knochensack
ein Engel mit den Flügeln

nach oben

#2

Wurzeln und Flügel

in Natur 25.04.2006 22:08
von Krabü2 | 797 Beiträge | 797 Punkte
Ach, Ulli... *lach*
Keine Wurzeln ohne Flügel? Familienaufstellung? Interessant!
Sehr tiefsinnig, der Text, sehr psychologisch, und natürlich... hähä... mit einem Touch Esoterik - fein gemacht!
Deine Gedichte gefallen mir allesamt. Mehr kann ich dazu jetzt nicht sagen. Eindrücklich. Deine Bilder. Phantasievoll.
Hab ich wieder gern gelesen. Die mittlere Strophe lässt mich an Leben und Zukunft und Möglichkeiten denken - oder halt Unmöglichkeiten...
LG Uschi

nach oben

#3

Wurzeln und Flügel

in Natur 25.04.2006 22:10
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte
Danke Uschi,

und jetzt archivier mal die PNs, damit uns noch mehr Flügel wachsen...
(Insider Info 34)

nach oben

#4

Wurzeln und Flügel

in Natur 25.04.2006 22:12
von Krabü2 | 797 Beiträge | 797 Punkte
Archivieren? Hä? Insider-Infos? Hä? Mamama?

nach oben

#5

Wurzeln und Flügel

in Natur 25.04.2006 22:14
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte
Okay, gleich kommen die spammer-spys und löschen uns weg... ich wechsel jetzt auf Arbeitshügel(-Flügel)...

nach oben

#6

Wurzeln und Flügel

in Natur 25.04.2006 22:15
von Krabü2 | 797 Beiträge | 797 Punkte
Ocke

nach oben

#7

Wurzeln und Flügel

in Natur 26.04.2006 21:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
Hallo Ulli,

du "malst" immer so schöne Bilder! Hast du dir das von den Kindern abgeguckt?
Sehr, sehr gern gelesen!

Liebe Grüße,
smartie

nach oben

#8

Wurzeln und Flügel

in Natur 26.04.2006 21:19
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte
Danke Smartie,

aber so ist es wirklich, auch wenns banal klingt. Da ich von vielen Kindern ungeben bin und die Dosierung frei bestimmen kann, sehe ich in den Kindern vor allem die keinen Flügelwesen...

aber auf der Erde ankommen, müssen sie ja auch

nach oben

#9

Wurzeln und Flügel

in Natur 26.04.2006 21:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
Klingt für mich nicht banal!
Sie müssen schon auf der Erde ankommen (den Boden der Tatsachen) aber mit starken Wurzeln können sie sich dann ja wieder "entfalten".

nach oben

#10

Wurzeln und Flügel

in Natur 26.04.2006 21:31
von Krabü2 | 797 Beiträge | 797 Punkte
... der die Kinder erdet. Arme Kinder. Bestimmt so'ne rigide Erzieherhaltung - kennt man ja. In einer Reihe aufstellen, Lied singen, wenn die Leitung kommt, die immer auf der Leitung steht, im Chor 'guten Morgen' sagen, auch wenn es keiner ist. Arme Kinder. Bestimmt gerade mal im Krabbelalter, naja, Krabbelgruppe, 2 - 6 oder so. Mit 7 angepasst, mit 10 bodenständig, mit 12 wollen sie Bankkaufleute werden oder Börsenspekulanten.

nach oben

#11

Wurzeln und Flügel

in Natur 26.04.2006 21:35
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte
Das "banal" bezog sich auf das Abkucken von den Kindern. Ich meinte. wenn man nicht (wie viele Erzieherinnen) im Stress sthet, kann man von Kindern sehr viel lernen... Heute habe ich ein Kind im lauten Selbstgespräch mit sich selbst erlebt, im Garten. Das hat mich sehr gerührt. Dagegen sind unsere Tümpeldialoge eher dummes Geschwätz (außer diesem natürlich)

nach oben

#12

Wurzeln und Flügel

in Natur 26.04.2006 21:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
Du hast heute ein Kind im SELBSTgespräch mit sich SELBST erlebt? Nicht schlecht.
Nein, Quatsch (banal und doof)!
Toll, daß du diese Möglichkeit hast. Noch toller, daß du diese in einige so schöne Gedichte umsetzt!

nach oben

#13

Wurzeln und Flügel

in Natur 26.04.2006 21:51
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte
im Selbstgespräch mit sich selbst

im lauten Gespräch mit sich selbst, in wechselnden Rollen, sehr ernst und offenbar mit befriedigendem Ergebnis, denn nachher hat es fröhlich weitergespielt ...

nach oben

#14

Wurzeln und Flügel

in Natur 26.04.2006 21:56
von kein Name angegeben • ( Gast )
Mach ich auch immer so...

nach oben

#15

Wurzeln und Flügel

in Natur 26.04.2006 22:23
von Krabü2 | 797 Beiträge | 797 Punkte
Ich denk mal, gedanklich spielen wir das auch oft durch, nur trauen wir uns das nicht auf kindlicher Ebene 'lauthals' zu tun. Aber sich Situationen vorzustellen und zu überlegen, wie einzelne Menschen reagieren (würden) - das geht doch auch in erwachsenen Köpfen ab, oder? Wichtig dabei ist nur oft, dass Projektionen wahrgenommen werden, dass man sich selbst hinterfragt. Ich merk' schon, bin wieder in Diskussions-Stimmung. *lach*

nach oben

#16

Wurzeln und Flügel

in Natur 27.04.2006 10:11
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Ulli

Ja, das gefällt mir auch, wobei es haarscharf an der Rührseligkeit vorbei schrammt. Aber ich glaube, das verkraften wir gerade noch.

Gruss
Margot

Schau mal, die scheint dazu zu passen.



nach oben

#17

Wurzeln und Flügel

in Natur 28.04.2006 15:10
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte
Hi Marge,

na, dieses Foto übertrifft sogar noch meine Phantasie, die ich bis eben für unübertrefflich hielt!

Das Rühr-Engel-Selige brauchte ich als Gegengift zu dem Runterzieh-rap .

Schöne Grüße an die Linde, wenn du sie das nächste Mal siehst. Wo steht sie denn genau?


nach oben

#18

Wurzeln und Flügel

in Natur 29.04.2006 00:08
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Keine Ahnung, wo die steht. Auf sonem Hügel halt. *g Übrigens ist's ne Eiche und keine Linde, aber das merkt ihr Städter ja eh nicht.

nach oben

#19

Wurzeln und Flügel

in Natur 30.04.2006 14:13
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte
Erwischt

Ich sehe in Berlin vor lauter Linden den Baum nicht mehr.

Da siehst du mal, wie groß mein Vertrauen in dich ist, dass ich dir die Linde blind abgenommen habe

Vielleicht sollten wir Städter uns in Zukunft vor dem Klügchen vom Lande wieder mehr in Acht nehmen!

nach oben

#20

Wurzeln und Flügel

in Natur 30.04.2006 14:27
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte


Und da ich jetzt ein ganz schlechtes Gewissen deswegen habe, hier das richtige Objekt:




nach oben


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8969 Themen und 67230 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).