http://www.E-LIEratum.de
#1

coming out

in Circus Lyricus 23.03.2006 15:59
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Coming out

In den Netzen trieb ich ohne End,
wo ich eine Heimat fänd,
das müsste was besondres sein,
und außerdem noch putzig klein.

Bevölkert auch mit sanften Wesen,
da könnt mein krankes Hirn genesen,
nur Liebgesang und „Eiteitei“,
nun bin ich hier, ich war so frei.

Bei Partnern herrlich voll Phobie,
das suchte ich, dass hat ich nie,
und mir nicht vor der Wahrheit graut,
entschloss ich mich zum „coming out“.

Ich bin stets ehrlich, wer mich kennt,
mich ewig schon Münchhausen nennt,
ich bin stets offen, lüge nie,
und hätschel immer braves Vieh.

Ich liebe Lyrik jeder Richtung,
und ganz besonders Prosadichtung,
die aus dem Leben stets gegriffen,
erfrischend holprig, nicht geschliffen.

Es trägt zum Himmel mich empor,
kommt auch ein Tampon darin vor,
auch Leichenschau und Eiterfluss,
sind mir doch stets ein Hochgenuss.

Dann Paragraphen, Dauerbrechen,
und Kritiker die immer stechen,
im Egotripp und Größenwahn,
das kommt bei mir besonders an.

Dann der Hormone schlimme Störung,
erzeugt in mir sofort Empörung.
Mein krankes Herz stets danach giert,
wenn wieder wer verlassen wird.

Und das in tausendster Version,
das ist ein echter Leserlohn.
Und erst die Liebe und die Lust,
bei Trennung seitenlanger Frust.

Bekenne auch was mir missfällt,
dass ist die große, weite Welt,
sitz immer nur in meiner Kammer,
und lese ehrfurchtsvoll den Jammer.

Auch Wasser und die Brandu7ngswellen,
in fernen Ländern Feinde stellen,
ist mir egal, ich liebe Berge,
und vorn im Garten nette Zwerge.

Das See ich liebe, mir ganz neu,
bin außerdem noch wasserscheu,
auch zart und schmächtig anzusehn,
ein Jammerbild, nicht wirklich schön.

Das ist die Wahrheit, bei der Ehre,
ich nie mit Mädels je verkehre,
nur als ihr Freund bin ich bereit,
bin stets begehrt als shopping guide,
der einfühlsam sie stets hoffiert,
und ni8emals die Geduld verliert.

Das alles wahr, in meinem Namen,
hoffe ich fest das dieser Samen,
lässt Euch ganz schnell die Messer wetzen,
und mich durch die Arena hetzen.





nach oben

#2

coming out

in Circus Lyricus 23.03.2006 16:28
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Na sieh mal an der alte Bär,
genügt dir nicht das olle Meer?

Du willst auf deine alten Tage,
dich zoffen? Bitte, keine Frage

Ein Tampon ist sehr aufschlussreich
das kennt man nicht in deinem Teich

Denn Frauen gibts auf keinem Schiff
da reibt man selbst mit festem Griff

Ach, unfair seid ihr, keine Frage
Das Reimen ist mir eine Plage

Doch trotzdem nehm ichs mit dir auf
nimm den Verlust du gleich in Kauf

Vielleicht ist es die neue Zeit
für die du noch nicht ganz bereit

Denn heute schlägt der Vater, Mutter
und fährt nicht fischen mit dem Kutter

Heut` wird gemordet und gemeuchelt
und in Gedichten nicht geheuchelt

So ist die Welt in der wir leben
das ist es was wir wiedergeben

Nun hüll dich ein in Seemansgarn
so kannst im Traum zur See du fahren

Ich bleib real an meiner Front
und schreib wie eh und jeh gekonnt.













nach oben

#3

coming out

in Circus Lyricus 24.03.2006 16:15
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Oh Schrecksekunde, Seelenschweiss,
Du siehst mich schon als Tattergreis,
der kaum die Feder noch kann führen,
nur noch in alten Eimern rühren.

Nun das macht mich nicht verdrießlich,
bin immer offen und auch schließlich,
hab ich noch Themen an der Hand,
die nicht verbraucht sind und nicht Tand.

Ich hoffe, dass sie Dir nicht schnuppe,
wie wärs mit „meine Aufblaspuppe“?
Ich merke schon Du bist ganz Ohr,
„mein kleiner roter Vibrator“,

Auch „Billy Joe das Großmodell“,
weil regelbar von sanft bis schnell,
und seh Dich strahlen vor Entzücken,
auch bald schon Deine Werke schmücken.


nach oben

#4

coming out

in Circus Lyricus 24.03.2006 20:21
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
"Die Aufblaspuppe", das klingt gut
Das setzt voraus mein lieber Knud,
dass du dich runterwelzt von ihr
und nicht dran reibst mit wilder gier
Du machst noch lauter Löcher rein!
Wärs eine Frau, die würde schrein
Zu Hilfe Gem, der Knud der üble,
der turnt auf mir als ob er düble!
Üb lieber weiter mit der Hand
sonst setzt den Gummi du in Brand




nach oben

#5

coming out

in Circus Lyricus 24.03.2006 21:58
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Ne Gummipuppe ist famos,
ich hab sie ständig auf dem Schoss,
und streichle sie mit zarter Hand,
auch „Gem“ hat sie mich schon genannt.

Ich kaufte sie einst bei nem Trödel,
es sei ein echtes Wiener Mädel,
sie druckste rum und dann sie schwor,
das sie auch dort ihr Herz verlor.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder, 2 versteckte und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8969 Themen und 67231 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).