http://www.E-LIEratum.de
#1

Närrische Zeiten

in Humor und Fröhliches 23.02.2006 17:59
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Närrische Zeiten

Jedes Jahr, seit alten Zeiten,
geht ein Strahlen durch das Land,
und im Wettkampf, Narren streiten,
Jecken schunkeln Hand in Hand.

In Gesichtern rote Nasen,
Schwellköpp oder Hexenfratze,
durch die Gassen Narren rasen,
haben Kopftuch, Hut und Glatze.

Auch der Alkohol in Strömen,
fließt an Neckar, Main und Rhein,
und woanders schneiden Mönen,
Männern gern die Schlipse klein.

Narren und auch Narrenfrauen,
feiern hemmungslos nun ab,
und sie denken voller Grauen,
an des Mittwochs Aschengrab.

nach oben

#2

Närrische Zeiten

in Humor und Fröhliches 23.02.2006 21:55
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Knud

Ich verstehe leider nur die Hälfte. Was bitte sind Schwellköpp und Mönen? Klingt ja sehr verwegen und meine Assoziationen dazu sind nicht jugendfrei. *g Bitte um Aufklärung.

Gruss
Margot

nach oben

#3

Närrische Zeiten

in Humor und Fröhliches 24.02.2006 11:03
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Ahoi,Helau,Alaaf, liebe Marg,
hier die karnevalistische Erläuterung, obwohl die allemannische Fastnacht Dir doch bekannt ist??
Mönen sind närrische Weiber die, am schmutzigen Donnerstag oder Altweiberfastnacht, in Horden und volltrunken, auftreten und, gemäss Freud /Penisneid, mit Scheren den Krawattenträgern, stellvertretend für die bei S.F. beschrieben Neid, diesen dieselben abschneiden.
Ja und Schwellköpp, nicht das was Du vielleicht vermutet hast, sind karnevalistische Pappmascheeköpfe, übernatürlich gross zwar aber hohl.
Hier noch eine Zote, weil Fasching:
Im Hörsal der medizinischen Fakultät doziert der Professor und sieht wie die hübsche Studentin Müller langsam einnickt. "Und Frl. Müller, sie wollen uns sicher erklären welches menschliche Organ bei Erregung auf das siebenfache seiner Grösse sich erweitert?" Die Studentin errötet und stammelt etwas. Der Professor grinst"Ja, das menschliche Auge, richtig. Ich an Ihrer Stelle würde nicht zu grosse Erwartung im Hinblick auf das von Ihnen Gedachte hegen".
Gruss
Knud

nach oben

#4

Närrische Zeiten

in Humor und Fröhliches 24.02.2006 23:04
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Ach, so!

Nee, also Karneval, das kenne ich nur vom Hörensagen. Wir sind hier protestantisch, und benehmen uns das ganze Jahr hindurch meist etwas närrisch.

Gruss
Margot

nach oben

#5

Närrische Zeiten

in Humor und Fröhliches 25.02.2006 12:40
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8969 Themen und 67229 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).