http://www.E-LIEratum.de
#1

Logik und Gefühl

in Philosophisches und Grübeleien 14.02.2006 07:56
von kein Name angegeben • ( Gast )
Logik und Gefühl

Es macht nichts,
wenn du,
wenn du
sehr glücklich und
sehr unglücklich bist,
wenig isst und schläfst.

Aber es sollte
beim Glück
weniger
sein.

nach oben

#2

Logik und Gefühl

in Philosophisches und Grübeleien 01.03.2006 06:24
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo Daniela,

hm ... hm ... warte ... na ja ... hm ... also ...

so richtig anfreunden kann ich mich mit deinem Gedicht leider nicht. Drei Gründe dafür:

Die Wiederholung von "wenn du". Ist einfach nicht schön.

Und: Wenn ich sehr glücklich bin und wenn ich sehr unglücklich bin, dann kann ich weniger essen und schlafen? Was jetzt? Wie jetzt?

Weiters: Der Abschluss. Kann mich sprachlich nicht überzeugen. Wirkt ein klein wenig unreif, unfertig. Eher so ein Bauchgefühl von mir, muss ich gestehen, aber kann mich einfach nicht überzeugen.

Sorry, nichts für ungut. Vielleicht beim nächsten Mal.

Grüße

Thomas

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8978 Themen und 67267 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).