http://www.E-LIEratum.de
#1

Die zwei Ameisen

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 14.02.2006 01:15
von kein Name angegeben • ( Gast )
Zwei Ameisen sahen nach getaner Arbeit dem Sonnenuntergang zu.
"Unsere Arbeit ist doch sehr schwer", seufzte die eine.
"Wieso?" fragte die andere.
"Nun", erwiderte die erste, "wenn ich überlege, wie langsam die Sonne durch den Taghimmel zieht. Daß man gar nicht sieht, wie sie sich bewegt. Und wie schnell sie dann untergeht..."
"Das stimmt", sagte die zweite Ameise.
"Wenn wir nachts arbeiten würden, könnte die Arbeit viel schneller gehen. Weil die Zeit ja viel schneller vergeht."
"Ja. Aber wann sollen wir dann schlafen?"
"Das stimmt."
Nach einigen Tagen trafen sich dieselben Ameisen nach getaner Arbeit wieder und sahen dem Sonnenuntergang zu.
"Wir könnten doch", begann die eine sofort, "am Tag schlafen und nachts unsere Arbeit erledigen."
"Das wäre eine Möglichkeit", bestätigte die andere.
Und so versuchten sie es.
Nach einem halben Jahr saßen sie am Morgen zusammen unter einer Tanne. Der Mond ging gerade unter.
"Sieh nur", sagte die eine, "der Mond geht schon unter."
Die andere schwieg. Sie sah müde zum Mond auf und träumte ein wenig.
"Die ganze Nacht ist er durch den Himmel geschlichen, als ob er stünde", sagte wieder die erste, "und jetzt kann man ihm leicht zusehen, wie er verschwindet."
"Das stimmt", seufzte die zweite Ameise.
"Wir sollten wirklich tags arbeiten, wenn es hell ist", sagte die andere verärgert. "Die Arbeit ist dann rasch erledigt, und man kann im kühlen schlafen."
"Ja. Du hast recht", antwortete die zweite.
Und so versuchten sie es.

nach oben

#2

Die zwei Ameisen

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 14.02.2006 11:15
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Hallo Who

Ich habe diese Geschichte schon heute Nacht gelesen, da ich nicht schlafen konnte. Dadurch, hat sie bei mir durch die Thematik vermutlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Mit anderen Worten: Ich kriege die verdammten Ameisen nicht mehr aus dem Schädel. Eine schöne kurze Geschichte, die mich jetzt noch grübeln lässt.

LG Gem

welcome to the tümple

nach oben

#3

Die zwei Ameisen

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 17.02.2006 11:28
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Hallo whosthere,

dass das Zeitempfinden sehr subjektiv ist, ist ja keine neue Erkenntnis, und dass man insbesondere bei (ungeliebter ) Arbeit das Gefühl hat, die Zeit schleicht nur dahin, ebenfalls nicht. Dies aus der Sicht zweier hart arbeitender Ameisen zu betrachten, ließ mich allerdings schmunzeln.

Anfangs hatte ich noch überlegt, ob mir eine Lehre fehlen würde bei dieser fabelhaften Geschichte, aber eigentlich ist ja genügend Erkenntnis in den Zeilen vorhanden. Und gerade, dass die Ameisen selbst so lapidar und ohne diesen Nachtarbeitsversuch zu reflektieren wieder zu Altbewährten zurückkehren, weil die Änderung eben keine Ännderung brachte, gefällt mir eigentlich ganz gut.

(Nur dem Philosoph ist nichts zu doof, die wahren Weisen sind Ameisen )

Gern gelesen und ebenfalls ein verspätetes Willkommen im Tümpel,

Don

nach oben

#4

Die zwei Ameisen

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 15.03.2006 07:58
von Olaf Piecho (gelöscht)
avatar
Nach einigen Tagen trafen sich dieselben Ameisen nach getaner Arbeit wieder und sahen dem Sonnenuntergang zu. 


Eine schöne Idee ist deine Ameisengeschichte, Das Fettgedruckte im zitierten Satz würde ich einfach weglassen. Zum einen vermeidest du zweimal das Wort nach in einem Satz, zum anderen ist es ja eigentlich an dieser Stelle klar, dass zum Sonnenuntergang die Arbeit getan ist.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8972 Themen und 67244 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).