#1

Frühlingssehnen

in Natur 07.02.2006 16:11
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Frühlingssehnen

Grün und weiss sind nun die Auen,
und es weht ein ferner Duft,
alles Leben voll Vertrauen,
kriecht hervor aus kalter Gruft.

Auch die Bäche murmeln wieder,
lecken letztes Eis hinfort,
und in Lüften schwingen Lieder,
schmücken manches liebe Wort.

Sonnenstrahlen wieder wärmen,
treiben aus des Winters Macht,
und auch Trübsal aus Gedärmen,
bald ist sie vorbei die Nacht.

nach oben

#2

Frühlingssehnen

in Natur 08.02.2006 00:18
von Joame Plebis | 3.648 Beiträge | 3731 Punkte
Lieber Knud!

Es ist vielleicht aus einem Sehnen entstanden, doch Du stellst es dar, als wäre es wirklich schon so weit und dieser grausige Winter vorbei. Das wäre schön!

Die Aussage ist klar, geschrieben ist es gut. Danke für dieses Frühlingsgedicht!

Freundlichen Gruß von Joame

nach oben

#3

Frühlingssehnen

in Natur 23.02.2006 15:17
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Danke Joame, freut mich das es gefällt und der Winter ist doch vorbei
Gruss
Knud

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8522 Themen und 62690 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Sneaker
Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).