http://www.E-LIEratum.de
#1

Silvester

in Humor und Fröhliches 31.12.2005 05:40
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Silvester

Knallt die Geister aus den Bäumen
mit den Krachern und Raketen.
Dieser Lärm lässt keinen träumen.
Mitgefeier wird erbeten.

Blei zu gießen ist jetzt out.
Diesmal woll'n wir Zukunft kneten.
Hast ein kleines Schloss gebaut.
Schön, jetzt kannst du weiter feten.

Feiere als gäb's kein Morgen,
weil dies Jahr ja keins mehr hat.
Mach dir darum keine Sorgen.
Nächstes Jahr ist schon am Start.

Wenn du aufwachst schmerzt der Kater.
Fielst wohl aus der Umlaufbahn.
Liegst in deinem Einschlagkrater,
denkst, das fängt ja schon gut an.

nach oben

#2

Silvester

in Humor und Fröhliches 31.12.2005 14:10
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Hallo GW

Das find ich schon witzig, aber stimmt das denn so? Mitgefeier wir erbeten?
Weiter feten, find ich gut.

LG Gem

nach oben

#3

Silvester

in Humor und Fröhliches 31.12.2005 18:18
von Joame Plebis | 3.479 Beiträge | 3363 Punkte
Ich glaube schon, daß es stimmt (Mitzufeiern wäre auch möglich gewesen), soviel Freiheit muß schon sein. Die Verständlichkeit leidet sicher nicht.
Ich finde das Gedicht spontan und gut - bis auf den Kater, der gefällt mir nicht. - Wem kann schon ein Kater gefallen?

Freundlichen Gruß
Joame

nach oben

#4

Silvester

in Humor und Fröhliches 01.01.2006 14:30
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hallo Gem, Joame,

ja, ich dachte auch kurz an "mitzufeiern", wollte dann aber doch ein Substantiv da haben. Ich glaube eigentlich auch, dass das funktioniert.

Danke für Eure Kommentare.

Frohes Neues,
GerateWohl

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8972 Themen und 67244 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
alba, Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).