http://www.E-LIEratum.de
#1

Herbstputz

in Humor und Fröhliches 03.12.2005 12:24
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Herbstputz

Die beste Ehefrau von allen
(sagt nichts, ich weiß, das ist geklaut)
warf mir vor Kurzem wieder vor
(sie darf das, ist ja meine Braut),

mein Hang zur Ordnung sei mehr lässlich
(Genie und Chaos dachte ich),
denn liebenswert, so meinte sie
(in meinen Augen lächerlich).

Das Lachen ist mir flugs vergangen
(so bin ich tapfer nun am Putzen)
und wisch nun, scheure, fege brav
(vielleicht bin ich jetzt auch von Nutzen).

(c) Don Carvalho
- November 2005

nach oben

#2

Herbstputz

in Humor und Fröhliches 04.12.2005 11:51
von Stigma (gelöscht)
avatar
Hallo Don,

na, wenn du schon am Putzen bist, dann kannste bei mir gleich auch mal vorbeischauen und dich nützlich machen.
Mir gefällt dein Gedicht. Es ist schön zu sehen, dass das angeblich ach so starke Geschlecht sich dem Willen der Frau beugt. Ich musste es allerdings zwei mal lesen, um beiden Gedankengängen folgen zu können.

Liebe Grüße,
Stigma

nach oben

#3

Herbstputz

in Humor und Fröhliches 04.12.2005 13:12
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Hallo Padre!

Ich hab schon schmunzeln müssen und tu es jetzt noch (sitzt blöd grinsend vor dem Notebook ). Ich finde deine Zeilen sehr witzig, vor allem, weil ich euch ja kenne und mir denken kann, dass dein Soferl, sehr ungemütlich werden kann...
LG auch an deine Frau (die soll dich nur rannehmen )

Woher ist der Satz denn geklaut? Ich glaube der ist von Kishon. Oder du hast in der U-Bahn in Wien die Zeitschrift gelesen. Da ist auch ein Prosaschreiber vertreten, der seine Frau so nennt.

LG Gem

nach oben

#4

Herbstputz

in Humor und Fröhliches 04.12.2005 21:11
von Loki (gelöscht)
avatar
gefällt mir auch sehr gut, Don - sehr unterhaltsam

greetings

nach oben

#5

Herbstputz

in Humor und Fröhliches 05.12.2005 09:11
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi Don

Ich bin da etwas kritischer, als meine Vorredner. Natürlich ist es witzig, die Rubrik eben, aber es ist halt leider auch ein Klischee und staubt ganz beträchtlich.
Der chatoische Mann, der sich in seinem Saustall so wohl fühlt und das keiffende Frauchen, das ihn mit der Peitsche zur Ornung rufen muss.

Was mir gefällt sind die Reime in den Klammern.... spricht wohl für sich, dass der Chaot nur beim Denken in Reimen spricht.

Gruss
Margot

nach oben

#6

Herbstputz

in Humor und Fröhliches 05.12.2005 14:22
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hallo Don,

natürlich stecken hier auch Klischees drin, aber sehr reale. Ich find mich da auch wieder in gewisser Weise. Und die Nutzen-Frage am Schluss finde ich auch gar nicht so klischeehaft.
die etwas flapsigen Formulierungen finde ich wirklich lustig.
Mir fehlt aber etwas zwischen der 2. und 3. Strophe, um den Gedankengang zu komplettieren. Dazwischen passiert etwas. Das kann sich der Leser nur denken. Am Ende der 2. Strophe findet er das, was sie sagt noch lächerlich. Danach ist ihm das Lachen vergangen und fleißig am Putzen, sogar mit dem Gefühl, sonst keinen Nutzen zu haben. Da muss was hin. Und wenn Du das der Fantasie des Lesers überlassen willst, kannst Du ja wenigstens sowas schreiben in der Art wie:

Es folgte eine Diskussion
(bloß nicht fragen, schnell vergessen)
in deutlich explizitem Ton
(vielleicht sind Sie ja grad beim Essen).



Lieben Gruß
GW

nach oben

#7

Herbstputz

in Humor und Fröhliches 06.12.2005 01:49
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Ups, soviel Resonanz auf diese kleinen Zeilen? Ich bin erstaunt!

@Stigma: Pah, von wegen sich beugen! Das lyrische Ich hat nur eine kleine Kosten-Nutzen-Kalkulation durchgeführt und sich dem einzig Opportunen gefügt... okay, Du hast recht .

@Gemini: Die Grüße habe ich bestellt (viele zurück übrigens). Und es stimmt, sie kann ungemütlich werden, aber was das Putzen angeht befinden wir uns beide glücklicherweise auf einem ähnlichen Level. sodass es Auseinandersetzungen wie die vorliegende eher nicht gibt^^. Der Satz ist übrigens von Kishon - die Frau aber ist meine !

@Loki: Danke, mehr soll es auch nicht sein.

@Margot: Wie eben gesagt, soll es nur ein wenig unterhalten, ich muss gestehen, ich habe mir über Rollenklischees keine Gedanken gemacht. Aber würde Dir der Kerl, der seine Alte zum Putzen zwingt, besser gefallen ?

@Geratewohl: Hm, ich dachte, da würden einem spontan etwa ein Dutzend Variationen des letztlich doch in seiner Essenz immer gleich ablaufenden Gespräches einfallen... den Tonfall konntest Du Dir ja bereits vorstellen, eine Diskussion wird aber meist eher selten sein . Aber es fehlt wirklich das Bindeglied? Werde ich noch mal drüber nachdenken...


Vielen Dank für Eure Kommentare, hat mich gefreut.

Don

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8972 Themen und 67244 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).