http://www.E-LIEratum.de
#1

ich bin für dich da

in Humor und Fröhliches 30.09.2005 14:05
von muh-q wahn | 834 Beiträge | 834 Punkte
ich bin für dich da


leck
schluck
ich mache alles was du willst
steck
duck
wenn du nur meine leere füllst

mich
runter
ich war schon immer letzter dreck
auf
dich
tu was du willst, nur lauf nicht weg

nach oben

#2

ich bin für dich da

in Humor und Fröhliches 01.10.2005 17:12
von Velazquez | 315 Beiträge | 315 Punkte
Hmm, das fasziniert mich. Ist voller Doppeldeutigkeiten, die man sich erst mal erlesen muss.
Wenn ich nämlich die Bezüge der ersten beiden Strophen analog ordne, ergeben sich jeweils diese Aussagen:

'leck mich'
'schluck runter'
'steck auf'
'duck dich'


- das ist hart und gleichzeitig so erschütternd und nachhallend, da durch die Verschlüsselung der Leser sich ähnliche Arbeit machen muss, wie das lyr. Ich beim erkenntnisreichen Aufschlüsseln seiner eigentlichen Ansprüche an die Liebe/Partner. Dazu noch die Überschrift. Zynisch.
Und doch ist der Protagonist hilflos - er will ja schliesslich nicht verlassen werden...

Ist dir wirklich gelungen,
mit einem eindeutigen 'Kling, Klang,.....Bumm' - Effekt,

Stark,

Vel


nach oben

#3

ich bin für dich da

in Humor und Fröhliches 03.10.2005 08:41
von kein Name angegeben • ( Gast )
Hi Muh,

mir geht es da wie Velazquez. Deine Zeilen sind wirklich erschütternd bewundernswert! Wenig Text, jedoch sehr aussagekräftig und nachhaltig in seiner Deutungskraft.
Mir kommt da der Zwiespalt der Gefühle in den Sinn. Dieses Opfern und Fordern in der Partnerschaft. Schließlich will kaum jemand nur alles ausschenken, sondern sich auch mal bewirten lassen ...
Du hast das stete Geben und Nehmen im Leben ziemlich hart und doch realitätsnah geschildert!

Hast meine Bewunderung!

Grüße
Süßchen

nach oben

#4

ich bin für dich da

in Humor und Fröhliches 30.10.2005 12:36
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Hi Ric,
oh wie wahr sind Deine Zeilen
und begegnet man dem Drachen,
lass uns schnell vorübereilen
Und noch etwas, Männer kommen immer wieder zurück wenn sie hungrig oder krank sind.
Gruss
Knud

nach oben

#5

ich bin für dich da

in Humor und Fröhliches 30.10.2005 20:09
von Richard III | 865 Beiträge | 865 Punkte
Schlimm genug, Knud!

Aber ich habe ja viel Verständnis für die Schwächen der Männer!
Danke fürs Kommentieren!

LG Ric

nach oben

#6

ich bin für dich da

in Humor und Fröhliches 31.10.2005 08:55
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hallo Ric,

ich glaube, ich habe hier an der einen oder anderen Stelle ja schon mal erwähnt, wie sehr ich Aussagen der Form "Frauen sind..." und "Männer sind..." liebe. Aber ebenso will ich den Wahrheitsgehalt Deiner Zeilen gar nicht in Frage stellen, sondern an alle DichterInnen appelieren, auf die Frau in sich selbst zu horchen, die X-Kromosomen aufzustellen und uns diese Woche mit Gedichten zum Thema "Jaja, die Männer, man kann nicht mit ihnen und nicht ohne sie." zu erfreuen.

Liebe Grüße
GerateWohl

nach oben

#7

ich bin für dich da

in Humor und Fröhliches 31.10.2005 09:24
von Gemini • Long Dong Silver | 3.067 Beiträge | 3067 Punkte
Hi Ricarda

Ich hab dein Gedicht schon vorher ein paarmal gelesen. Du meinst wohl eine Frau, die genau weiss was sie will. Stimmt, da kann man echt Angst kriegen.
Aber Roseanne Bar ist auch ein Typ Frau, der zum fürchten ist.

Lg Gem



nach oben


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8964 Themen und 67199 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).