http://www.E-LIEratum.de
#1

Homo urbs

in Gesellschaft 20.09.2005 12:51
von Loki (gelöscht)
avatar
Homo urbs

Da war’s, das raue Kratzen tief im Rachen,
Doch eine Zigarette muss noch sein.
Dort, in der Ferne, wo die Lichter lachen,

Dort spielen Masken eifrig „Wallenstein“.
An leeren Bänken stehen volle Tonnen
Und leere Strümpfe tragen ein Gebein.

Gedränge stets, als sei der Papst gekommen,
Man möchte kreischen, doch der Ton versinkt.
Von überall beklommen und verschwommen

Verpurzeln Blicke, eitern bis es stinkt.
Doch ist es so und alle Massen fließen
Im gleichen Takt, ja fast schon unbedingt.

Manch einer möchte sich sogar erschießen.
Er ruft Sat Eins, Pro Sieben, ARD.
Doch sind sie da, fehlt ihm das Blei zum Gießen,

Denn Fensterrahmen sind aus PVC.


© A. Funk

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8967 Themen und 67224 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).