http://www.E-LIEratum.de
#1

Blatt im Wind

in Düsteres und Trübsinniges 22.08.2005 13:07
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Blatt im Wind

Du bist verankert fest am Stamm,
recht saftig grün und stark,
auch niemals ängstlich oder klamm
und fühlst dich sehr autark.

Des Lebens Jahreszeiten gehn,
an dir auch nicht vorbei.
Wenn dann die starken Winde wehn,
lässt du los und bist frei.

Sie treiben dich dann vor sich her,
das Grün wird langsam fahl.
Die Reise ohne Wiederkehr,
die Freiheit wird zur Qual.

Dein Weg führt manchmal hoch hinauf,
der Fall ist dann sehr tief,
du machst dich steif und gibst nicht auf,
läuft manches auch sehr schief.

Wenn dann der letzte Sturm dich trägt,
fern in ein dunkles Tal,
und als Kompost dich nieder legt,
ist sie vorbei die Qual.

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Weinrebe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8571 Themen und 63991 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).