http://www.E-LIEratum.de
#1

Jungfrauenträume

in Humor und Fröhliches 23.05.2005 20:19
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Jungfrauenträume

Cinderella , schluchzt auf ihrer Matte.
Träume, wolkenweich und dunkelgrau.
Musikfetzen, wabern wie durch Watte.
Nicht mehr Kind, noch keine Frau.

Weltschmerz treibt sie , trüb und bitter.
Nur Frösche kennt sie, grün und klein.
Wo ist er nur ,der weisse Ritter?
Mit seinem Ross, so stolz und fein?

Sie kennt ihn lange, kann ihn malen.
Des Nachts ,steht er an ihrem Bett.
Wo bleibt er nur, ach welche Qualen.
Er ist so schön und auch so nett.

Da , stürmisch läutet es an ihrem Tore,
sie springt schnell auf und lässt ihn ein.
Gott Amor singt mit seinem Chore.
Er hat ein Moped und ist klein.


nach oben

#2

Jungfrauenträume

in Humor und Fröhliches 24.05.2005 12:24
von Wilhelm Pfusch • Administrator | 1.991 Beiträge | 2011 Punkte
Soviel zum Thema: Träume, und die bittere Wirklichkeit

Das ist wirklich gelungen, die Pointe ist hervorragend
Schaut man etwas genauer hin, merkt man das du etwas zwischen den Versmaßen trudeltest, wobei das meistens passt, ich kam nur bei "Musik" ins Stocken, da ich es auf der zweiten Silbe betone.

Grüßle, Willi

nach oben

#3

Jungfrauenträume

in Humor und Fröhliches 24.05.2005 15:37
von Knud_Knudsen • Mitglied | 994 Beiträge | 994 Punkte
Danke Willi für Dein Interesse. Ja Traum und Wirklichkeit sind selten deckungsgleich. (grins)
Gruss
Knud

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Weinrebe
Forum Statistiken
Das Forum hat 8581 Themen und 64024 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).