http://www.E-LIEratum.de
#1

Fick dich (CLXXXV)

in Gesellschaft 23.02.2005 09:58
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Fick dich (CLXXXV)

Du Arsch, du bist doch echt das Allerletzte,
Inkarnation debilster Idiotie.
Verdient hast du, was ich dir grad versetzte,
und Reue zeig ich dafür sicher nie!

Dein Hirn besteht doch echt nur noch aus Grütze
und Drogen nimmst du sicherlich doch auch.
Zu tief für dich ist jede Regenpfütze,
schon lange liegst du geistig auf dem Bauch!

Ein Fotzenschrubber, Pissvieh, Pillendreher,
ich sag das offen, jedem, du Kastrat.
Orgasmusloser, Kackfrosch, Fraunversteher
Eunuch, Barbar und Afterakrobat!

Don Carvalho

nach oben

#2

Fick dich (CLXXXV)

in Gesellschaft 23.02.2005 10:46
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Hi DC

Ich wüsste so auf die Schnelle mindestens 4 Leute, denen ich diesen Text gerne vortragen würde, vorallem einem. *g

Ok, ich hab gelacht, das war wohl deine Absicht. Die Ausdrücke sind ja ganz heftig und ehrlich gesagt, kannte ich gar noch nicht alle. Aber weshalb ein Frauenversteher ein Schimpfwort sein soll? Also ich würde so einem doch glatt die Füsse küssen, wenn ich ihm begegnen würde. Aber von Deiner Seite her wird das wohl weniger gebräuchlich sein. ;-)

Gruss
Margot

nach oben

#3

Fick dich (CLXXXV)

in Gesellschaft 23.02.2005 13:58
von muh-q wahn | 834 Beiträge | 834 Punkte
Ja, das ist doch mal eine tolle Idee. Ich freue mich schon jetzt auf die Prozesse, in denen Staatsanwälte beständig solche Paragraphen zitieren müssen.

In meiner .com-Karriere hätte ich gerne hin und wieder solche Arien gesungen, nur stand und steht mir dahingehend das Wort nicht annähernd so überzeugend zu Gebote wie dir. Sehr, sehr schöne Beschimpfung, nur "Humanadäquates Fäkalimitat" fehlt natürlich. Aber ansonsten wunderbar gelungen.

btw: Viel besser als der Angriffskrieg ! (Das ist auch so eine Art, nicht wahr: Jedes Lob mit einer Kritik verbinden. Widerlich, so etwas. )

... und noch einen: Afterakrobat ? Hätte das Gedicht dann nicht CLXXV heißen müssen ?

nach oben

#4

Fick dich (CLXXXV)

in Gesellschaft 23.02.2005 16:27
von Wilhelm Pfusch • Administrator | 1.955 Beiträge | 1940 Punkte
Hehe Vor allem die 3. Strophe hat's mir angetan.

Ich bin dann mal beim Auswendiglernen Schliesslich willi gerne mit sowas die Lippen schürzen, wenn mich das nächste mal einer anmacht Könnte sein das ich's nicht überlebe
Ich würde ja nie zur genialen 3 Strophe kommen, da ich schon nach dem "Fick dich" platt wäre.

Deshalb wären subtilere Verse, die das breitschultrige Gegenüber insoweit veranlassen, mit offenem Mund skeptisch zu starren, dass man Zeit hat einen sausenden Schritt voraus zu sein, der Gesundheit zuträglicher. Die humanadäquaten Fäkalimitate wären da ein Anfang. Ich glaube die muss man endlich mal verwenden, denn sie geistern ständig in meinem Kopf herum

Oder man rezitiert dich rückwärts

Als Moderator: Ist die Kategorie Absicht ?

nach oben

#5

Fick dich (CLXXXV)

in Gesellschaft 23.02.2005 16:36
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Hallo Ihr drei,

Danke für Eure Kommentare. Ich glaube jeder hat da so die eine oder andere Person, der er solche Zeilen verehren würde - außer mir natürlich, dafür bin ich viel zu nett !

@Margot: Du alte Männerversteherin! Aber im Ernst: ich werte diese Beleidigungen ja nicht, nicht weniges, was heute als Beleidigung gilt, lässt einen durchaus die Stirne runzeln, Du Opfer!

@Venyaluna: Ich denke, es könnten einem viele Dinge bei einem Afterakrobaten einfallen, wenn man nur darüber nachgrübeln wollte. Nur weniges wird wohl schmeichelhaft sein. Interpretationen erfreuen zwar mein Herz, sind hier aber wirklich nicht unbedingt erforderlich (wenn auch bestimmt erheiternd). Einen Bezug gibt es, der sich sicher bald klären wird, den noch niemand gesehen hat, bis auf:

@muh-q wahn: für den Zusatz "CLXXV" wäre ja nun eine kleine Zeitreise vonnöten gewesen, Gott sei Dank werde ich darüber aufgrund der rechtspolitischen Entwicklung (und natürlich der gesellschaftlichen) kein Gedicht mehr schreiben müssen. Naja, manchmal erkennt selbst die Legislative, dass Pönalisierungen ihre Grenzen haben müssen.
Zu "Euch werd ich bekriegen" würde mich natürlich auch interessieren, warum es Dir nicht mundet, aber dafür ist hier nicht der rechte Platz.

Das ich an das "humanadäquates Fäkalimitat" nicht gedacht habe, dauert mich ein wenig - aber darüber wolllten doch eh andere (Du und Wilhelm?) dichten...


nach oben

#6

Fick dich (CLXXXV)

in Gesellschaft 23.02.2005 16:44
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Hallo Wilhelm,

jetzt hast Du einen weiteren Kommentar geschrieben, während ich noch am beantworten war:

Das Verwenden des Gedichtes geschieht bitte auf eigene Gefahr, ich schließe von vornherein jedwede Haftung aus. Und nein: ich werde es nicht subtiler gestalten, damit Du bis zur dritten Strophe gelangen kannst. Aber Du könntest Dir ja körperlich eindeutig Unterlegene als Zuhörende suchen: vielleichts gibts eine Kindergartengruppe oder Seniorenheim bei Dir in der Nähe !

Hinsichtlich des "humanadäquates Fäkalimitats" verweise ich auf meine Antwort auf muh-q wahn.

Zum Mod in Dir: sie ist durchaus absichtlich gewählt, diverse wäre ebenfalls eine Alternative gewesen. Humor sicher auch... aber lass das
bitte zunächst mal hier stehen.

Danke für Deinen Kommentar,


nach oben

#7

Fick dich (CLXXXV)

in Gesellschaft 23.02.2005 16:50
von Arno Boldt | 2.759 Beiträge | 2758 Punkte
also, margot, dann: hier sind meine füße.

an don:

"donnerlittchen, don. sowas aber auch. meine güte. oder auch. a ja."

dies in der art möchte ich dir aber nicht schreiben. mir fällt auf, daß die weibliche seite dabei ziehmlich schlecht wegkommt. absicht? natürlich.

zu meinen, das lyr. ich hätte die worte des lyr. du verwendet, greift leider nicht.. denn dann müßte das für alle begriffe gelten.

mir fällt noch auf, daß "Arsch" (--> After) die ganze sache abrundet bzw. einkreist. wie auch immer.

nach oben

#8

Fick dich (CLXXXV)

in Gesellschaft 23.02.2005 22:56
von Genesis (gelöscht)
avatar
Ich bin jemand, der mit dem Gedicht leider rein gar nichts anfangen kann. Die fäkale Sprachwahl passt zwar, jedoch wirkt sie leider nicht beleidigend sondern wie oben bereits erwähnt sehr belustigend, was von der doch starken Überspitzung der Thematik herrührt.
Metaphorik und Aussage seh ich beides nicht, daher ist das Gedicht extrem leer und platt. Nach einer gewissen Zeit, langweilt einen die einfältige Darstellung dann schon, außerdem finde ich die Foreneinteilung nicht passend.

Also leider doch ein Griff ins Klo, das kannst du auf jeden Fall besser

Thx & mfG GenEsis

nach oben

#9

Fick dich (CLXXXV)

in Gesellschaft 25.02.2005 20:03
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Sorry, dass meine Antwort etwas auf sich warten ließ.

@A.B.: Die Beleidigungen sind doch überwiegend geschlechtsneutral, der Rest lässt sich doch gar mehr auf Männer denn auf Frauen münzen... nunja, auf jeden Fall war es nicht mein Ziel, speziell das weibliche Geschlecht schlecht aussehen zu lassen. Was Du immer denkst...

@ Genesis: Hm, die deutsche Sprache hat nun mal ihren Schwerpunkt bei den Schimpfwörtern im fäkalen Bereich, das eine oder andere geschlechtsbezogene Schimpfwort ist doch aber auch dabei (man denke doch nur an den Fotzenschrubber oder Orgasmuslooser). Das das alles einen eher amüsiert, ist eigentlich beabsichtigt, es verwundert mich, dass Du Dich daran störst. Ich wollte auf jeden Fall nicht den Leser beleidigen...

Das sich keine tiefgreifende Aussage finden lässt stimmt natürlich, empfinde ich persönlich als nicht so schlimm, ich hatte Spaß beim Dichten (und habe mich dabei zu Recherchezwecken auf diversen Schimpfwortseiten im Netz rumgetrieben ) und es sollte Spaß bringen beim Lesen.

Warum Dich die Foreneinteilung stört, kann ich dagegen nicht nachvollziehen, was hat die denn mit dem Gedicht zu tun? Der einzige Grund, warum es unter Gesellschaft steht, ist, dass es einen (losen) thematischen Zusammenhang zu "Dein Klopfen" und "Euch werd ich bekriegen" gibt und ich diese drei diesem Umstand Rechnung tragend in diese Rubrik gestellt habe. Vielleicht bitte ich die Mods noch um Verschiebung, mal schauen.

Aber besser kann ich es natürlich immer!

Danke Euch für Eure Kritik,


nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8969 Themen und 67231 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).