#1

Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 13.12.2009 09:49
von Katerchen | 170 Beiträge | 170 Punkte

.


Ich müßte lügen

Beim Erwachen, Liebster, war ich müde
wie du, gezähmter Silberrücken.
Es schneit! Komm! Laß uns Blumen pflücken
als ob die Zeit vom Frühling in den Sommer triebe.

Die Wahrheit hast auch du gesehen.
Doch müßte ich sie dir beschreiben,
ich müßte lügen. Sicherlich, uns beiden
bleibt nur ein Mittel für den Schlaf, um zu verstehen.





.


->perhaps there is nothing in this universe but I self<-

zuletzt bearbeitet 13.12.2009 09:59 | nach oben

#2

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 13.12.2009 11:35
von Gedichtbandage • Mitglied | 531 Beiträge | 525 Punkte

Zitat von Katerchen
.
Ich müßte lügen

Beim Erwachen, Liebster, war ich müde
wie du, gezähmter Silberrücken.
Es schneit! Komm! Laß uns Blumen pflücken
als ob die Zeit vom Frühling in den Sommer triebe.

Die Wahrheit hast auch du gesehen.
Doch müßte ich sie dir beschreiben,
ich müßte lügen. Sicherlich, uns beiden
bleibt nur ein Mittel für den Schlaf, um zu verstehen.
.



Katerchen, es ist einfach und schön.
Jedoch fehlt ein klitzekleines Stück Bindung. In der Mitte, nach der 1.Zeile der 2.Strophe. So klafft für mich ein Loch, was die "Wahrheit", der Kontrast -der Dissens der Lüge- dieses Stückes, vielleicht so mit sich bringt, nach meinem Empfinden.

Lieber Gruß,
Gb.


_________________________________________________________
>> Du verdammter Sadist:
Du versuchst deine Leser zum Denken zu zwingen.<< - E. E. Cummings zu Ezra Pound
nach oben

#3

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 15.12.2009 16:07
von oliver64 • Mitglied | 352 Beiträge | 352 Punkte

Hallo,

ich finde es überzeugend. Nicht auf Anhieb, auf Anhieb klingt es gut. Nach kurzem Nachdenken, passt es dann auch und zwar sehr. Liebe und Leidenschaft? Hier wird Abschied genommen, aber mitunter beweist sich die Liebe erst dann. Traurig, aber wahr. Was sagt Gedichtbandage? Einfach und schön. Ja. Selbst mit unreinem Reim in der Umarmung in S1 und im Umarmten in S2, kann man mal sehen.

Beste Grüße
Mattes





Gedichte und Kommentare in allerbester Absicht

nach oben

#4

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 15.12.2009 22:37
von Katerchen | 170 Beiträge | 170 Punkte

.


Danke für deinen Kommentar, Gedichtebandage. Weißt du, das Ich + Ich
sind schon ziemlich alt. Beide werden sich nicht mehr so wirklich ans 'ss' gewöhnen
können und wollen. Verzeih das.



Falls die Unreinen zu sehr stören, bitte ich 'Feuer' nachzulegen. Nun ja, als Ich
vom Leben träumte, hätte es beinahe vergessen weiterzuleben. Es ist, glaube Ich,
einfach und schön, im letzten Augenblick traumlebens gestorben zu sein. Man lebt mit
zunehmendem Alter von Erinnerungen an den Süden. Danke, Mattes.

LG
Katerchen


.


->perhaps there is nothing in this universe but I self<-

nach oben

#5

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 16.12.2009 01:07
von Gedichtbandage • Mitglied | 531 Beiträge | 525 Punkte

Katerchen,

mach Dir keine Gedanken über ein subtextliches Lesen, das wäre unnötig.

Lieber Gruß,
Gb.


_________________________________________________________
>> Du verdammter Sadist:
Du versuchst deine Leser zum Denken zu zwingen.<< - E. E. Cummings zu Ezra Pound
nach oben

#6

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 16.12.2009 06:43
von oliver64 • Mitglied | 352 Beiträge | 352 Punkte

Zitat von Katerchen
Falls die Unreinen zu sehr stören ..


Ich hätte es gar nicht erwähnen sollen. Sie stören nicht, im Gegenteil. Ich wollte bekräftigen, dass es in einem Gedicht nicht auf die Reinheit der Reime ankommt, ob es gefällt oder nicht. Stören könnten die frühestens, wenn es inhaltlich nichts oder nur wenig zu beißen gäbe. Aber selbst dann klängen sie hier noch gut. Also mach dir keinen Kopf, ich habe nichts auszusetzen.





Gedichte und Kommentare in allerbester Absicht

nach oben

#7

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 16.12.2009 11:03
von Joame Plebis | 3.690 Beiträge | 3826 Punkte

Guten Tag, Katerchen!

Verstehe, verzeihe, ich habe Dein schönes Gedicht erst jetzt gesehen.
Nach dem ersten Lesen wurde in mir ein düsterer Gedanke laut und ließ es mich am Schluß so lesen:
ich müßte lügen. Sicherlich, uns beiden
bleibt nur der Schlaf, um zu verstehen.

Gruß
Joame

nach oben

#8

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 16.12.2009 15:41
von MadameButterfly (gelöscht)
avatar

...

zuletzt bearbeitet 17.12.2009 14:27 | nach oben

#9

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 16.12.2009 17:17
von oliver64 • Mitglied | 352 Beiträge | 352 Punkte

Wenn wir in der Schule wären, müsste es. So aber obliegt es der eigenen, freien Entscheidung. Wäre ja noch schöner, die Kultuspfeifen könnten darüber entscheiden, wie ich zu schreiben habe. Allerdings habe ich für mich entschieden, es mit zwei S zu schreiben, wie man sieht.





Gedichte und Kommentare in allerbester Absicht

nach oben

#10

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 16.12.2009 17:21
von MadameButterfly (gelöscht)
avatar

...

zuletzt bearbeitet 17.12.2009 14:27 | nach oben

#11

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 16.12.2009 17:25
von oliver64 • Mitglied | 352 Beiträge | 352 Punkte

Zitat von MadameButterfly
... dass die Kultuspfeifen, wie Du sie nennst, mit der RS-Reform nur Murks gemacht haben.


Entspricht nicht meiner Meinung. Das sind Pfeifen, keine Frage. Die RS-Reform ging nicht weit genug und ist in manchen Teilen inkonsequent, "nur Murks" ist sie nicht.
Sorry, dass ich noch einmal nachhakte, aber bevor du uns genau einer Meinung glaubtest, solltest du das wissen.





Gedichte und Kommentare in allerbester Absicht

nach oben

#12

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 16.12.2009 17:41
von MadameButterfly (gelöscht)
avatar

...

zuletzt bearbeitet 17.12.2009 14:27 | nach oben

#13

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 16.12.2009 23:37
von Ralfchen (gelöscht)
avatar

finde es iss nix als eine kleine homage auf die alte Dian Fossey - na und? wer will schon mit nem gorilla kopulieren, der nur nen 25mm penis hat, ich finde das echt wirr.

ps.: und die jungs haben nur ne winzige ejakuklation, also nix mit spermaschlucken. KATERCHEN is ne coole wirr-mieze, nothing but!!!!!!!!!!!!!

zuletzt bearbeitet 16.12.2009 23:39 | nach oben

#14

RE: Ich müßte lügen

in Liebe und Leidenschaft 17.12.2009 16:23
von Katerchen | 170 Beiträge | 170 Punkte

.

Gedichtbandage und Mattes, ich bedanke mich herzlich.



@Joame Plebis.

Deinen Vorschlag möchte ich gerne bedenken und bedanken.
Den einmal angewandten Rhythmus, siehe S1/Z4, will ich sehr
bewußt nicht brechen.

@Ralfchen, das weiße Haar und die Weisheit haben weniger
mit dem flatterhaften Extrakt zu tun, dem du offensichtlich
frönst.


Katerchen


.


->perhaps there is nothing in this universe but I self<-

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).