http://www.E-LIEratum.de

#21

RE: Der Schöpfer lacht

in Gesellschaft 13.02.2018 12:28
von HajoHorst | 24 Beiträge

He Kameraden im Weinberg der Literatur!
ich vermisse das Echo = Eure Kommentare! Wo bleibt Ihr??

nach oben

#22

RE: Der Schöpfer lacht

in Gesellschaft 14.02.2018 01:57
von Joame Plebis | 3.383 Beiträge | 3363 Punkte

Ach Horst! So unendlich ist die vielgepriesene Kapazität unseres Gehirnes auch nicht.
Wenn Du meinst, man sollte sich für Schöpfungsmythen interessieren,
kann ich Dir zwar zustimmen, wobei die Betonung auf 'sollte' liegt.
Doch sollte man sich nicht auch an den Glauben für die tausende Götter interessieren,
die sich der Mensch aus banalen Gründen erschuf, pflegte und weiterentwickelte?
Wessen Zeit nicht zu kostbar ist, sich mit derartigem Ballast herumzuschlagen,
möge es auch tun.
Schwer genug, zu jedem Teilchen ein passendes Anti-Teilchen zu finden und das
beobachtete Ungleichgewicht von Materie und Antimaterie zu erforschen.
Wenn man bisher unter 4 Milliarden Kollisionen von Blei-Ionen 13 mal eine Streuung von
Photonen fand, hatte man bis zu diesem Ergebnis so viel Beschäftigung,
dass die gesamten Schöpfungs-Märchen und -Mythen gestohlen bleiben können.

Das ist nur ein Gedanke, der mir spontan dazu einfällt. Der kreative wissensbegierige
Mensch sollte alles, was nicht zielführend eingeschätzt werden kann, beiseite lassen
und besser die Funktionsweise von Viren verstehen oder endlich einen Schritt weiter
machen, was die Quantenverschränkung anbelangt.

Weder ein Wissen um Mythen, Feiertage und Zeremoniengetue von Religionen und
die Beschaffenheit von Stickarbeiten von Gewändern der sich schmückenden
Religionsoberhäupter bringen die Menschheit einen Schritt vorwärts. Ein Verharren
und Pflegen von unnützem Firlefanz betont die Stagnation eines behäbigen und
eingeschränkten Geistes.

Joame

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andi101
Forum Statistiken
Das Forum hat 8814 Themen und 70731 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Andi101, Arno Boldt

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).