#1

Mördertapes (Gemini Vintage)

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 26.12.2012 12:41
von Gemini • Long Dong Silver | 3.094 Beiträge | 3130 Punkte

Über mich erzählten sie endlose Schrecklichkeiten und Lügen, dass einem schier die Phantasie platzen wollte. Offenbar stärkte es sie innerlich, derart über mich herzuziehen, es brachte ihnen Gott weiß welche Art Mut, den sie brauchten, um immer erbarmungsloser zu werden, widerstandsfähiger und regelrecht bösartig, um durchzuhalten, um zu überstehen. Und auf diese Weise schlecht zu reden, zu verleumden, zu verachten, zu bedrohen, das tat ihnen ganz offenbar gut.

L.F Celine

zuletzt bearbeitet 24.11.2018 16:41 | nach oben

#2

RE: Mördertapes (Gemini Vintage)

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 29.12.2012 15:28
von stray (gelöscht)
avatar

davon bin ich nicht wirklich begeistert, gemini

auch wenn die die neigung zu experimenten zugute gehalten werden sollte. der schlüsselsatz:

Zitat
und mir einfach irgendetwas ausgedacht habe um den Schirm voll zu bekommen.


könnte deutlicher rausgearbeitet sein. die spiegelung der fiktiven ebene in der arbeitssituation des autors wirft
sie dem leser in den rachen den gierigen. impliziert dass er genau so ein zeug doch lesen will. soweit so gut.
aber dann überrasche deinen leser mit irgend etwas.
beschimpfung einer weiblichen figur als schlampe ist mir zu schwach für einen starken abgang.

der protagonist ist wie wild hinterher hinter dem schrott und enttäuscht, dass sich sein aufwand nicht lohnt.
was könnte ihm die jagd denn einbringen? wie wärsmit einem funken erkenntnis zu guter letzt?
um die schlussfolgerung dem leser aufzugeben, wie schon gesagt, ist mir der zusammenhang, dieses spiel mit
den ebenen, zu undeutlich geblieben. man liest sich stray

nach oben

#3

RE: Mördertapes (Gemini Vintage)

in Kurzgeschichten, Erzählungen, Novellen und Dramen. 31.12.2012 10:46
von Gemini • Long Dong Silver | 3.094 Beiträge | 3130 Punkte

Das ann dir auch nicht gefallen, weil es eine autobiographische Schrift ist
Es ist einfach nur ein Tagebucheintrag
Die Wahrheit quasi, außerdem habe ich einmal zu Berry gesagt ich stelle es rein wenn ich es finde
Das war in seinem behämmerten Möder AI Faden glaube ich

Gem

und funtioniert immer noch nicht


Über mich erzählten sie endlose Schrecklichkeiten und Lügen, dass einem schier die Phantasie platzen wollte. Offenbar stärkte es sie innerlich, derart über mich herzuziehen, es brachte ihnen Gott weiß welche Art Mut, den sie brauchten, um immer erbarmungsloser zu werden, widerstandsfähiger und regelrecht bösartig, um durchzuhalten, um zu überstehen. Und auf diese Weise schlecht zu reden, zu verleumden, zu verachten, zu bedrohen, das tat ihnen ganz offenbar gut.

L.F Celine

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christian87655
Forum Statistiken
Das Forum hat 8220 Themen und 61619 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).