#1

Die Konferenz: XI Der russische Redner

in Parodien und Persiflagen 08.10.2018 06:45
von gugol | 245 Beiträge | 122 Punkte

Er fängt gleich an mit diesem Spruch:
„Ich fürrr Verrrrstehen lesen muss!“
Korrekt! Der Mann liest, was er spricht,
weil sonst versteht man ihn ja nicht.

Doch auch mit Lesen klappts nicht gut,
die ersten nehmen schon den Hut.
Der Russe rollt das “Ärrr” zu sehr,
es klingt wie russisch ungefähr.

Wie inhaltsleer ist, was ich hör,
als ob den Faden ich verlör,
weil Rumgeärrrr ich nicht versteh,
wär’s besser wenn ich auch mal geh.

Natürlich bleib ich trotzdem hier,
kann nicht verschwinden, kurz vor vier.
Wovon der Russe jetzt wohl spricht?
Ich sag ja: Ich versteh es nicht!

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: M-B
Forum Statistiken
Das Forum hat 8433 Themen und 62189 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Joame Plebis, ugressmann

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).