http://www.E-LIEratum.de
#1

Zur Ruh'!

in Philosophisches und Grübeleien 07.02.2009 11:32
von R.Haselberger
Version B

Die Türen verriegelt, die Kerzen erloschen,
Pupillenvorhänge spät abends geschlossen,
entschwunden des Schlafenden Sorgen und Wille.
In Zimmern und Gassen nur Mondlicht und Stille.

Die Eisblumen schmücken die Fenster von Räumen,
kein Vogel mehr zwitschernd auf blattlosen Bäumen,
wo sommerlang schnäbelnder Liebe im Nest,
nun manche auf Ästen vom Frühling schon träumen.

Steigerung:.. vom Frühlingsfest




Version A

Die Türen verriegelt, die Kerzen erloschen,
Pupillenvorhänge spät abends geschlossen,
entschwunden des Schlafenden Sorgen und Wille.

In tags lauten Gassen herrscht nun Totenstille.
Die Vögel verstummt auf den blattlosen Bäumen,
Eisblumen an Scheiben und Frieden in Räumen.


R.H.
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anisa258
Forum Statistiken
Das Forum hat 8647 Themen und 64246 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).