http://www.E-LIEratum.de
#1

Impressionen meines gerade beendeten Spaziergangs

in Natur 17.10.2008 18:28
von Habibi (gelöscht)
avatar
Winterlämmer weiß
und wollig weich
toben Übermut
ins karge Gras

Unbewegt die Katze
vor dem Loch

Flach des Habichts
Schwingen überm Feld:
maisstrohgelb
Geraschel
Endzeitlied.
nach oben

#2

Impressionen meines gerade beendeten Spaziergangs

in Natur 02.11.2008 20:40
von Maya (gelöscht)
avatar
Solche Gedichte gibt es wie Sand am Meer, nett, aber reizlos. Man liest es und vergisst es gleich wieder. Jedenfalls ergeht es mir so.
nach oben

#3

Impressionen meines gerade beendeten Spaziergangs

in Natur 03.11.2008 15:49
von Habibi (gelöscht)
avatar
Danke Maya für deine ehrliche Antwort, jetzt weiß ich auch, warum niemand sonst was dazu schreiben wollte. Schön, dass du wieder mal da bist...

Gruß Habibi
nach oben

#4

Impressionen meines gerade beendeten Spaziergangs

in Natur 09.11.2008 08:32
von Renee | 73 Beiträge | 73 Punkte
Lieber Habibi, ich schreib dir was. Das ist kein x-beliebiges Gedicht, das zunächst mal. Was ich an ihm auszusetzen habe, ist das nicht ganz geglückte Bild. Wie können Winterlämmer Übermut ins karge Gras toben? Sagen willst du: Winterlämmer toben übermütig im kargen Gras. In solch einem Fall wird man konkret, indem man genau das sagt, was man sagen will. Wir haben es mit einem Dorf zu tun, das ist klar, und zwar im Winter. Du machst hinter "überm Feld" einen Doppelpunkt, also bezieht sich das "maisstrohgelb" auf den Habicht (Doppelpunkt heißt "nämlich"). Sagen willst du aber, dass das Feld maisstrohgelb ist. Das "Geraschel" steht mir ein bisschen unerklärt da. Du hast recht, ein Gedicht soll ja ein Geheimnis haben, ich würde es aber eher hinter dem Gedicht suchen. Und das "Endzeitlied" passt nun gar nicht ins Gedicht, das ist pseudointellektueller Schwulst. Gib zum Schluss einen Ausblick entweder ins Innere des lyr. Subjekts oder auf die Landschaft, so wird ein Gedicht daraus. Überhaupt, mir scheint das Gedicht einfach noch nicht zu Ende geschrieben.

Liebe Grüße, Renee
nach oben

#5

Impressionen meines gerade beendeten Spaziergangs

in Natur 09.11.2008 09:01
von Maya (gelöscht)
avatar

Zitat:

Renee schrieb am 09.11.2008 08:32 Uhr:
Wie können Winterlämmer Übermut ins karge Gras toben? Sagen willst du: Winterlämmer toben übermütig im kargen Gras.



Woher willst du wissen, was Habibi uns mitzuteilen beabsichtigt? Natürlich können Lämmer Übermut ins Gras toben - sichtbar wird das an den umgeknickten, plattgetobten, herausgezupften Grashalmen. Dein Vorschlag bzw. deine "Konkretisierung", Renee, nimmt ja jeglichen lyrischen Charakter aus dem Bild, aus der Sprache. Aber wenn wir schon bei dieser Stelle sind: "wollig weich" erinnert mich ständig an Weichspüler bzw. eine TV-Werbung mit einem Kuschelbären, der sich in einen Wäschekorb wirft. Gibt es die überhaupt noch?
nach oben

#6

Impressionen meines gerade beendeten Spaziergangs

in Natur 09.11.2008 10:33
von Habibi (gelöscht)
avatar
Hallo Renee, danke für deine Vorschläge, aber ich muss Maya rechtgeben, zumindest für die Winterlämmer. Ich finde, dass das so stehen bleiben kann, denn das ist für mich einfach lyrischer Ausdruck eines Geschehens. Und das Gedicht ist nicht im Winter geschrieben, sondern genau an dem Tag, wo ich es eingestellt habe (deshalb auch der Titel). Die Lämmer heißen so -soweit ich weiß - weil sie eben kurz vor dem Winter geboren werden. Wenn es den Ausdruck aber nicht geben sollte, habe ich ihn eben erfunden (grins). Auch das mit dem Doppelpunkt kann ich nicht so sehen. Das, was hinter dem D.Punkt kommt, bezieht sich auf das Wort, was vor dem D.punkt steht. Ob es dafür irgendwelche Regeln gibt, die ich hiermit gebrochen habe, weiß ich nicht. Vielleicht ist das Endzeitlied etwas zu dick aufgetragen, aber es schien mir für diese Stimmung des Ausblicks auf den Winter, ebenso wie für meine Stimmung in dem Moment, passend.

Danke für eure Beiträge und Gruß von Habibi (übrigens Renee, ich bin eine "sie".
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8781 Themen und 70495 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
gugol

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).