http://www.E-LIEratum.de
#1

Sonett pervers

in Diverse 08.09.2008 10:22
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Sonett pervers

Bericht von einer kleinen Soirée


Die hatten alle Nicks und auch Gesichter,
ob Fleisch, ob Vegetarier, ob Fisch.
Und setzten sie sich mal an einen Tisch,

besprachen sie als selbstbewusste Dichter
liebend gern, ob alle Waren frisch;
Essen hielten sie für künstlerisch.

Spitze Zungen lutschten am Sorbet,
taube Lippen nippten am Rothschild,
alles hielt sich vornehm unterkühlt,
niemand stürzte sich auf das Büffet.

Doch beim Digestiv war das passé.
Als der Wirt spendierte, fiel sie ab,
Reim um Reim, die Maske, und ins Grab
dilettierte sich die Haute Volée.
nach oben

#2

Sonett pervers

in Diverse 08.09.2008 18:58
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Ich sehe erst jetzt Deine neue Signatur ... die ist ja scharf!

Also, werter Herr

Ich komme nicht drauf, wieso 'doppelt'? Hat das was mit den Masken zu tun? Janus? Doppelkopf? Vorspiegelung falscher Tatsachen bzw. die Diskrepanz zwischen Sein und Schein? Möglich... hm.

Was ich - bei deinen As - immer so bewundert habe, dass Du es nämlich schaffst, trotz des Korsetts, im gewählten Metrum zu bleiben, vermisse ich hier. Bei dem verbiegt sich das Fischbein doch ganz erheblich. Aber dass ist sicher Absicht, n'est-ce-pas?

Schön finde ich die französischen Reime ... aber ein Aussenstehender wird sich vermutlich kaum im Text finden (können). Der bleibt sicher schon beim 'Nick' hängen. *g

syk
Margot


Die Frau in Rot

nach oben

#3

Sonett pervers

in Diverse 08.09.2008 19:33
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Ja, Allerwerteste... ach nee, das war jetzt nichts.

Liebe Margot,

da die Signatur nicht für dich bestimmt ist, muss ich gar nicht förmlich werden. Ja, du hast Recht, der Auftaktwechsel ist nicht zwingend der Höhepunkt meines künstlerischen Schaffens,

ABER

selbstverfreilich ist er mir bewusst und ich selbstbewusst genug gewesen, erneut die Doctor-Emmett-Brown-Methode anzuwenden. Jawohl!

Dass ausgerechnet du mir die französischen reime durchgehen lässt, macht mich froh und stolz. Da habe ich ja auch schon ganz Anderes erlebt. Na ja, kein Geniestreich, schon klar. Aber da ich dort, wo es hinpasste und auch ein echter Auszählreim war, ausgemerzt wurde, muss der Tümpel erneut mein Auffanglager sein.

Sei gegrüßt und umarmt.
Mattes
nach oben

#4

Sonett pervers

in Diverse 08.09.2008 19:53
von Margot • Mitglied | 3.053 Beiträge | 3053 Punkte
Ah, (wieder mal) eine Heimholaktion! Tja, es geht eben nichts über Mutters Schoss, gelle.

Die Frau in Rot

nach oben

#5

Sonett pervers

in Diverse 08.09.2008 19:58
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Rrrrichtisch!

Ach, so, habe ich vorhin vergessen: Double-standard ist nicht französisch, sondern englisch für Doppelmoral, Scheinheiligkeit.
nach oben

#6

Sonett pervers

in Diverse 08.09.2008 20:05
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
1 Mitglied und 25 Gäste sind Online:
Alcedo

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8778 Themen und 70474 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Alcedo, gugol

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).