http://www.E-LIEratum.de
#1

Eindrücke

in Diverse 22.05.2008 10:59
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte

Eindrücke



Der wache Glockenturm schlägt mir
die volle Stunde ins Gesicht
und eine graue Taube bricht
sich das Genick, genau um vier.

Auf dem Granitsteinpflaster blinken
blutrote, unbedachte Tritte.
Im Brunnen, direkt in der Mitte,
sieht man das falsche Glück versinken

um darin unberührt zu sterben.
Ich leg die Hände in den Schoß,
die Sonne brennt erbarmungslos
mein Spiegelbild in Flaschenscherben.

Und in den dunstigschwülen Gassen:
verpasste Chancen, die sich finden,
sich zitternd aneinander binden,
um doch letztendlich loszulassen.



Audioversion


nach oben

#2

Eindrücke

in Diverse 26.05.2008 15:10
von Fabian Probst • Mitglied | 626 Beiträge | 626 Punkte
das gefällt mir gut. Schöne Bilder und Reime.

Für mich war das fast ein Deja Vu.

Sommer in der Stadt

Womit ich aber nicht im Geringsten sagen will, dass du da was abgeschaut hättest. Deins ist eigen und anders, aber die Parallelen sind verblüffend, finde ich. Im Positiven Sinne.

Gruß, Fabian
nach oben

#3

Eindrücke

in Diverse 26.05.2008 20:34
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte
Hi Fabian

In der Tat, ziemlich viele Parallelen. Ich bin ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich deinen „Sommer in der Stadt“ schon gelesen hatte. Kann aber durchaus sein.
Ich finde aber, dass es sich inhaltlich ziemlich unterscheidet. Deins ist eher der allgemeine Blick auf das Elend, während ich die Bilder eigentlich nur gebraucht habe um das ganz spezielle Elend der lyrIch darzustellen. In Verbindung mit den Erinnerungen an einen weit, weit zurück liegenden Italien Urlaub *g.
Mir gefällt übrigens die „heimatlose Hand“ gut.

Besten Dank und Gruß
Simone

nach oben

#4

Eindrücke

in Diverse 27.05.2008 10:08
von Fabian Probst • Mitglied | 626 Beiträge | 626 Punkte
Ja, ich schrieb ja, dass es anders ist, klar.
Finde es nur spannend, dass es so viele Ähnlichkeiten in den Einzelbildern und Worten gibt.
Gruß, Fabian
nach oben

#5

Eindrücke

in Diverse 27.05.2008 22:03
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte
Ja, spannend ist es. Aber ich denke mal Bilder wie brennende Sonne und dunstige Gassen bieten sich einfach an, wenn man über Sommer in der Stadt schreibt. Und mit Spiegelbildern hab ich es eh. Und dann haben beide Gedichte noch den gleichen negativen, resignierten Grundton ... Vielleicht haben wir auch nur beide unsere rosaroten Brillen verloren, meine ist auf jeden Fall weg.

Gruß Simone
nach oben

#6

Eindrücke

in Diverse 28.05.2008 08:33
von Erebus | 748 Beiträge | 748 Punkte
Hallo Simone,

gut gefällt mir dein Gedicht!

Nun ja nicht alles, aber die volle Stunde, die der Glockenturm ins Gesicht schlägt finde ich toll. Der Tod der Taube ebenfalls, dass er sie um vier ereilt, ist mir zu sehr "Kunstgriff" - aber was soll's.
"blutrote" bekomme ich metrisch nur mit Übung in den Griff, es erschließt sich mit diese Farbe und ihre Bedeutung nicht.

Bis auf diese beiden Willkürlichkeiten erscheint mir dein Gedicht eingängig, es vermittelt mir eine staubige Atmosphäre, einen trockenen Mund, die sinnlose Hitze einer erschöpften Stadt, bzw. die Conclusio der letzten Strophe.
Gefällt mir - ah, das schrieb ich schon..

liebe Grüße
Uli
nach oben

#7

Eindrücke

in Diverse 28.05.2008 16:37
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte
Hallo Ulrich

ja, blutrot ist sicher wieder so ein metrischer Grenzfall, aber für mich paßt es. nachzuhören in der - nicht besonders gelungenen *g - Audioversion. (falls ich es schaffe die hochzuladen) Es bezieht sich einfach auf die tote Taube, in deren Blut unachtsame Passanten getreten sind. Aber auch im übertragenen Sinn auf die Gefühle des LI, auf denen rumgetrampelt wird (was wahrscheinlich nicht so leicht nazuvollziehen ist). Das "genau um vier" könnte ich jetzt wortreich und tiefsinnig verteidigen, oder auch nicht.
Freut mich, dass es dir sonst gefällt!

Besten Dank und liebe Grüße zurück
Simone

edit

hochladen ist nicht. guckst du bei Bedarf auf Blog.

nochmal edit

funktioniert! Danke Arno!
nach oben

#8

Eindrücke

in Diverse 29.05.2008 10:10
von Fabian Probst • Mitglied | 626 Beiträge | 626 Punkte
funktioniert nur mit dem Internet Explorer. Das ja doof!

Gruß, Fabian
nach oben

#9

Eindrücke

in Diverse 29.05.2008 13:00
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte
ich bin ja froh, dass es überhaupt funktioniert ... und hat nicht normal jeder einen Internet Explorer?
außerdem haste nix verpaßt. ich bin eh die ganze Zeit nur damit beschäftigt hochdeutsch zu reden und nicht zu nuscheln.

Gruß Simone


alt

Der hohe Glockenturm schlägt mir
die volle Stunde ins Gesicht
und eine graue Taube bricht
sich das Genick, genau um vier.

Auf altem Kopfsteinpflaster blinken
blutrote, unbedachte Tritte.
Im Brunnen, direkt in der Mitte,
sieht man das falsche Glück versinken

um tief und unberührt zu sterben.
Ich leg die Hände in den Schoß,
die Sonne brennt erbarmungslos
mein Spiegelbild in bunte Scherben.

Und in den dunstigschwülen Gassen:
verpasste Chancen, die sich finden,
sich zitternd aneinander binden,
um doch letztendlich loszulassen.


nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8781 Themen und 70494 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
alba, Alcedo, gugol, salz

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).