http://www.E-LIEratum.de
#1

Gestern Morgen auf Gleis siebenunddreißig

in Humor und Fröhliches 24.03.2008 18:32
von Simone • Mitglied | 1.674 Beiträge | 1674 Punkte

Gestern Morgen auf Gleis siebenunddreißig



Als ich zuletzt am Bahnhof stand
(ich hatte ihn mit Müh gefunden),
nur einen Koffer in der Hand,
da suchte ich nach einem Zug
(am allerliebsten einen roten),
der mich nach Irgendwohin fährt.

Ich schaute mich ein wenig um,
ein Schaffner drehte seine Runden
und hielt mich sicherlich für dumm.
Sein Blick ließ mich nur milde lächeln
(zu lächeln war ja nicht verboten),
ich wusste es war umgekehrt.

So stand ich in der Menschenmenge
und wurde hin und her geschoben,
im dicksten Rushhour Gedränge.
Doch plötzlich lag vor meinen Füßen
(es sah aus wie ein Seemannsknoten),
das kleine Stückchen Unbeschwert-

heit, das ich schon so lange suchte.
Ich hab es freudig aufgehoben
und eingesteckt. Und ich verfluchte
noch einmal meine leeren Taschen.
Dann stieg ich in den Zug (den roten!)
und wusste doch, das war es wert.


nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8781 Themen und 70485 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).