http://www.E-LIEratum.de
#1

Bild Zeitung

in Gesellschaft 22.02.2008 14:03
von JimPfeffer (gelöscht)
avatar


Eine Frau gibt den Ton an
stürmischer Beifall
Scheewittchen
hat jetzt einen Freund
was für ein Schlamassel
die neue Dimension
Ursache unbekannt
Geheimnisse aus ihrem Leben
dank ihres Scharfblicks
innere Zufriedenheit
und ne menge dumme Leute




Wer mit dem Strom schwimmt,
erreicht die Quelle nie.
Peter Tille
*1838 dt. Schriftsteller
nach oben

#2

Bild Zeitung

in Gesellschaft 22.02.2008 14:28
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hallo Jim,

so langsam mache ich mir etwas Sorgen.
Ich glaube, so kommen wir beide nicht zusammen. Du beklagst Dich zum einen über das mangelnde Niveau der Kommentare zu Deinen Gedichten, verlierst Dich aber selbst mit Deinen Werken sowohl inhaltlichen Ausgestaltung, als auch formal in einer Oberflächlichkeit, die ich in der Konsequenz bei einem Forendichter ungern erlebe. Aber ich habe ja nun auch erst drei Werke gelesen.

Nur vielleicht als inhaltliche Anregung.
Ein Gedicht über die Bildzeitung mit dem Hinweis darauf, dass es dumme Leute gibt, macht noch kein kluges Gedicht und noch keinen klugen Dichter. Schreibe lieber über etwas Anspruchsvolleres. Schimpfen und über Dummheit anderer lästern macht jeder Stammtisch.

_____________________________________
nach oben

#3

Bild Zeitung

in Gesellschaft 22.02.2008 14:35
von JimPfeffer (gelöscht)
avatar
Ehrlich gesagt hab ich auch nicht vor mit dir zusammen zukommen,wieso auch selbst dieses kleine Werk scheint für dich zu schwierig zu sein und ehrlich gesagt musste ich ein wenig lachen,als ich dann noch dein Zitat las,wie passend.Lies mal schön weiter deine Bild Zeitung und erzähle den Leuten hier was Gedichte sind,das hast du voll drauf....Lach
nach oben

#4

Bild Zeitung

in Gesellschaft 22.02.2008 14:49
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hi Jim,

kein Grund persönlich zu werden. Aber wo wir schon dabei sind.
Ja, wenn Dein Werk einem Leser nicht gefällt, muss es daran liegen, dass er es nicht versteht. Diese Einstellung erklärt doch zumindest die Oberflächlichkeit Deiner Gedichte.

Wie dem auch sei. Zumindest verkündest Du einen großen Anspruch bzgl. des Kommentierens. Das lässt mich zumindest mit Spannung auf Deine Kommentare zu den Werken anderer Dichter warten.

Freut mich im Übrigen, Dich erheitert zu haben.

Schöne Grüße,
GerateWohl

_____________________________________
nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8796 Themen und 70593 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).