http://www.E-LIEratum.de
#1

Der Braunbär und der Bienenstich

in Kurzes für Knirpse 05.11.2007 12:48
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Der Braunbär und der Bienenstich


Der Honig schmeckt dem Bären sehr,
doch gibt die Biene den nicht her
und sticht, das kann der Bär nicht leiden.
Er brummt und geht, jedoch uns Beiden

kann gar nichts Besseres passieren,
wir haben hier nichts zu verlieren.
Wir mögen Beides, du und ich,
den Honig und den Bienenstich.


nach oben

#2

Der Braunbär und der Bienenstich

in Kurzes für Knirpse 05.11.2007 15:53
von R.Haselberger
Hallo nizza, dein Gedicht gar nicht übel. Ok, ich glaube es bedarf viele Stiche bis ein Bär ablässt. Ein Metrikmeister bin ich nicht, doch prallt "uns-zwei" XX recht hart aufeinander.
Wie wäre es mit "jedoch uns beiden"?

Gruß R.H.
nach oben

#3

Der Braunbär und der Bienenstich

in Kurzes für Knirpse 05.11.2007 16:58
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Hallo R.Haselberger,

freut mich, wenn es halbwegs kinderkompatibel erschiene. Und dabei ist es ja weniger wichtig, ob es nun zoologisch korrekt ist. Außerdem sticht hier ja "die Biene" idealtypisch, da geht das schon an.

Das harte Prallen kann ich nicht nachempfinden, will dir aber auch nichts vorschreiben. Von der reinen Lehre her geht es wohl in Ordnung, da man einsilbigen Worten Betonung weder zu- noch absprechen kann. Umstellen möchte ich es keinesfalls, da es bei einem Knirpsgedicht darauf ankommt, den Knirps hinein zu ziehen, daher auch die Wiederholungen.

Danke für das Feedback!

Beste Grüße
nizza
nach oben

#4

Der Braunbär und der Bienenstich

in Kurzes für Knirpse 05.11.2007 19:17
von Erebus | 748 Beiträge | 748 Punkte
also, ich finde das gelungen.

Sicherlich ein Wortspiel, das nicht nur die Kleinen frappiert, die gerne "Teekesselchen" sammeln, (falls sie noch nie mit dem Bienenstich des Konditors konfrontiert wurden) sondern in dieser Verpackung auch einen Alten. Schön knapp und pointiert.

Die Umsetzung finde ich ebenfalls sehr zügig lesbar, bis auf die bereits erwähnte Stelle, da geriet ich auch etwas ins nebendran. Aber vertretbar.

Gruß
Ulrich

nach oben

#5

Der Braunbär und der Bienenstich

in Kurzes für Knirpse 10.11.2007 21:04
von Pog Mo Thon | 569 Beiträge | 569 Punkte
Danke für das Feedback. Wenn der Stolperer nur für den Autor keiner ist, tut er wohl gut daran, ihn zu beheben. Insofern also: Danke, behoben.
nach oben

#6

RE: Der Braunbär und der Bienenstich

in Kurzes für Knirpse 05.05.2009 13:11
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte

Hi Pog,

Länge und Wortwahl sind für (große Kindergarten- oder Schul-) Kinder gut geeignet und der Teekesseleffekt am Ende lässt den Leser schmunzeln.

Gefällt mir daher auch (und nicht nur aus Kindersicht).

LG,

Don


Des Paten Missetaten

nach oben

#7

RE: Der Braunbär und der Bienenstich

in Kurzes für Knirpse 05.05.2009 14:25
von oliver64 • Mitglied | 352 Beiträge | 352 Punkte

Hallo Don,

wie kam es denn zu diesem archäologischen Fund?

Egal, der späte Kommentar freut mich um so mehr, als ich das Ding noch immer für geglückt erachte.

Beste Grüße
Oliver





Gedichte und Kommentare in allerbester Absicht

nach oben

#8

RE: Der Braunbär und der Bienenstich

in Kurzes für Knirpse 08.05.2009 09:14
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte

Zitat von oliver64
wie kam es denn zu diesem archäologischen Fund?


Naja, es fiel mir schon damals auf und ich wollte eigentlich etwas dazu schreiben


Des Paten Missetaten

nach oben

FSM Listinus Toplisten Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Listinus Toplisten Die Top100 Kunst-Seiten im Netz Listinus Toplisten FSM

Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gugol
Forum Statistiken
Das Forum hat 8796 Themen und 70593 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).