#1

Anthurien

in Diverse 20.05.2007 19:27
von Alcedo • Mitglied | 2.699 Beiträge | 2815 Punkte
    Anthurien

Es wiegt ein Herz auf langen, hohen Stielen,
Aurora glüht dem Sonnentag entgegen,
die roten Flächen ragen nackt, verwegen:
Anthurien segeln himmelwärts, mit Kielen

durchschneidend alles Wund aus Blätterspielen.
Flamingos schütteln sich an Deck, im Regen,
bis Perlen sich an schlanke Hälse legen
und anmutsvoll zum Grund hinunterschielen,

wo sie im Wurzelwerk vor Kraft verweilen.
Verlassne trockne Kolben bald erblassen,
denn geil erklimmt an Amors steilen Seilen

der Schönheit Gift die engen Kapillaren,
die nie und nimmer offenherzig waren,
und diesen Schimmer wirst du lebtags hassen.



e-Gut
nach oben

#2

Anthurien

in Diverse 20.05.2007 20:55
von Joame Plebis | 3.648 Beiträge | 3731 Punkte
Guten Tag, Alcedo!

Hier ist wieder der Botaniker in Dir erwacht.
Eine Anthurie erhielt ich unlängst im Nachbarland geschenkt,
die sehr viel auf Namenstage geben.
Da tauchen plötzlich Flamingos auf,die offensichtilich auch in Gegenden mit wild wachsenden Anthurien sind.
Wie sehr das Gift der Pflanze auf Menschen wirkt, weiß ich nicht. - Soweit zur Botanischen Deines Werkes.

Nun zum Dichter:

Ich könnte mir mit einer kleinen Umstellung Str.3 Z2 als Z3 vorstellen, dann stimmte das Schema in Str. 3 und 4 mit
AAB CCD.
Sauber geschrieben; der Liebhaber der Pflanzen und Tiere kommt bei Dir immer deutlicher zum Ausdruck.

Freundlichen Gruß!
Joame
nach oben

#3

Anthurien

in Diverse 21.05.2007 20:03
von Alcedo • Mitglied | 2.699 Beiträge | 2815 Punkte
hallo Joame

Botaniker bin ich nicht. aber ich kenne natürlich die Pflanze.
über die Giftwirkung weiß ich leider auch nicht näheres.
das Werk entstand in Zusammenarbeit mit der Dichterin hera dam.
auf sie geht auch die Grundidee zurück.

du meinst die Reime liegen zu weit auseinander?
finde ich nicht.
das Reimschema in den Terzetten ist meiner Ansicht durchaus gängig.

Gruß
Alcedo

e-Gut
nach oben

#4

Anthurien

in Diverse 22.05.2007 05:18
von Alcedo • Mitglied | 2.699 Beiträge | 2815 Punkte
haha, manchmal hast du ja tatsächlich Humor, Joame!

Klumpenwulster!
als Synonym für Sonett. wenn das mal nicht eine gelungene Kreation ist...

e-Gut
nach oben

#5

Anthurien

in Diverse 22.05.2007 19:19
von Don Carvalho • Mitglied | 1.880 Beiträge | 1880 Punkte
Hi Alcedo,

Gedichte über Pflanzen... wie kommt man nur auf sowas ? Aber es ist ja spannend, denn ich habe diese Gelegenheiten genutzt und etwas über diese Flamingoblume nachgelesen. In einem weiterführenden Wikipedialink findet sich übriegens auch etwas zur Giftwirkung. Scharfstoff Aroin? Kalziumoxalat-Nadeln, die bei Berührung herausschießen können und so zu Verletzungen der Haut führen? Ich dachte, ich hätte das Blümchen schon in Blumenläden gesehen - welchem verhassten Feind sollte man denn damit bedenken? Und von wem hast Du die Blume bekommen, Joame ?

Handwerklich ist es gut gemacht, auch wenn einigen die Anthurjen in Str. 1 Z. 4 aufstoßen könnten. Ick bin Berlina, da jeht dat. Ich kann aber nicht behaupten, dass mich diese Zeilen sonderlich bewegen... naja, Gedichte über Pflanzen eben .

Grüße,

Don

Des Paten Missetaten

nach oben

#6

Anthurien

in Diverse 23.05.2007 22:25
von Alcedo • Mitglied | 2.699 Beiträge | 2815 Punkte
och, Don, ich hab mir mal erfolglos an einer Amaryllis die Zähne ausgebissen,
da dachte ich - probiers mal mit der Anthurie.

merci für den Link. sieh an, für etwas Erregung ist die Blume also auch zu gebrauchen. mein Beileid, den unfreiwilligen Testern.

Gruß
Alcedo


e-Gut
nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Al le Gordien
Forum Statistiken
Das Forum hat 8522 Themen und 62690 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).