http://www.E-LIEratum.de
#1

Rezept für ein Liebesgedicht

in Humor und Fröhliches 21.10.2006 19:04
von Roderich (gelöscht)
avatar
Rezept für ein Liebesgedicht


Man nehme erst mal, hat man’s bei der Hand,
am besten einen Frosch im Prinzgewand,
auch frische Schlangeneier, gut gerührt,
als Zutat unentbehrlich und das führt
uns gleich zur nächsten guten Ingredienz:
Der Mutterschlange selbst mit Vehemenz
dazu geschmissen in den heißen Topf.
(Beachte: Haben darf sie keinen Kropf.)
Nun erstmals langsam rühren und das Salz
(nur wenig) drüberstreuen. Dann kommt Malz
und Hopfen, Gerste, Wasser – einfach Bier
gemischt mit einem kleinen Nagetier
nach Wahl – ob Ratte, Wiesel oder Maus,
das ist im Grund’ egal für diesen Schmaus.
Viel wichtiger ist schon das halbe Gnu,
man füge es mit Liebe nun hinzu.
Ein wenig pfeffern, dann kommt Paprika
mit Herzschmerzpulver, welches ebenda
sehr aromatisch wirkt in dem Gericht.
Jedoch man übertreib’ es besser nicht,
denn alles bitte nur mit Maß und Ziel.
Ein Kilo von dem Pulver ist zu viel!
Ab nun das Ganze kochen lassen und
das grob geschätzt vielleicht so für zwei Stund’.
Am Ende wird serviert mit einem Saft
aus Tränen, Wehmut, Blut und Lebenskraft.
So sind wir fertig mit dem Leibgericht.
Zu Tisch! Es gibt „Romantisches Gedicht“.

nach oben

#2

Rezept für ein Liebesgedicht

in Humor und Fröhliches 22.10.2006 17:41
von Haselnuss (gelöscht)
avatar


Roderich, du bist ein Goumetkoch! Dieses Rezept werde ich mir ganz bestimmt merken. Vielleicht hast Du noch etwas zum Nachtisch?

Liebe Grüße
Haselnuss

nach oben

#3

Rezept für ein Liebesgedicht

in Humor und Fröhliches 28.10.2006 01:28
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo Haselnuss,

freut mich, wenn dir mein Eintopf geschmeckt hat. Nachtisch gibt es leider im Moment keinen, denn mir selbst kommt noch die Hauptspeise hoch.

Viele Grüße

Thomas

nach oben

#4

Rezept für ein Liebesgedicht

in Humor und Fröhliches 28.10.2006 09:31
von Fabian Probst (gelöscht)
avatar
Nette Spielerei.

Mehr wirst du selbst nicht darin sehen.

Gruß, Fabian

nach oben

#5

Rezept für ein Liebesgedicht

in Humor und Fröhliches 28.10.2006 09:50
von Roderich (gelöscht)
avatar
Hallo Fabian,

genau das war es - eine kleine Spielerei. Ich hatte Lust darauf, ein bisschen Unfug zu treiben und wenn das den einen oder anderen Leser lachen lässt, dann ist die Mission bestens erfüllt.

Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren.

Viele Grüße

Thomas

nach oben

#6

Rezept für ein Liebesgedicht

in Humor und Fröhliches 28.10.2006 09:56
von Fabian Probst (gelöscht)
avatar
ja, unterhaltsam ist es allemal.

Gruß, Fabian

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melidd
Forum Statistiken
Das Forum hat 8861 Themen und 71038 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
HajoHorst

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).