http://www.E-LIEratum.de
#1

PLAUDERECKE-TREFFEN

in Humor und Fröhliches 07.10.2006 02:44
von Haselnuss (gelöscht)
avatar
- Frühmorgendliche Nach-Sicht -


Schnarchen tönt aus dunklen Ecken
Gläser liegen auf dem Tisch
Fliegen saugen aus den Flecken,
taumeln, dreh’n sich, halb beschwipst

Lichtschein lockt ins Hinterzimmer
Kühlschranktür steht etwas auf
Katerchen sitzt drin und wimmert
Bierchen blähte seinen Bauch

Flaschenchaos auf dem Boden
Partystimmung ist perdu
Wodkareste aufgehoben
Rest stinkt weiter – bis zur Früh’



nach oben

#2

PLAUDERECKE-TREFFEN

in Humor und Fröhliches 07.10.2006 10:04
von Alcedo • Mitglied | 2.529 Beiträge | 2351 Punkte
Katerchen & Bierchen, ach nein!
schon wieder Diminutive - da wirds einem ja speiübel!
ich schreie nach Zensur. Zensur! Zensuuuhr! ratzfatz!
(außerdem bleibt ein Kater nie freiwillig im Kühlschrank, wenn die Tür offen ist.)

hihi, kleiner Scherz, Haselnuss -
reingefallen - reingefallen!

na gut, dann mal im Ernst: ich hab ein wenig geschmunzelt, beim perdu-Früh-Reim anerkennend genickt und mir wirklich kurz den Kopf zerbrochen was ein Kater im Kühlschrank sucht (diese deutsche Kater-Redewendung hab ich noch nie begriffen). verkatert sein nach aufreibenden Liebesnächten, ok. aber Alkohol? Katzen mögen das Zeug nicht. ich habs: Saufbrüder verwechseln eine Party- mit einer Liebesnacht. ist es das? klärt mich auf Leute.

nicht abschweifen, Alcedo, nicht abschweifen...
also der vierhebige Trochäus mit wechselnden Kadenzen ist schön durchgezogen worden. ein wenig stört der unreine "Tisch-beschwipst" im Kreuzreimgefüge.

inhaltlich würde ich in Z2 eher das Verb "liegen" anstatt "stehen" benutzen. das wäre meiner Ansicht nach, naheliegend.

und sei nachsichtig: ersetz wenigstens "Bierchen" mit "Faßbier".

liebe Grüße
Alcedo


XxXxXxXx
XxXxXxX
XxXxXxXx
XxXxXxX

nach oben

#3

PLAUDERECKE-TREFFEN

in Humor und Fröhliches 07.10.2006 18:28
von Haselnuss (gelöscht)
avatar
Ich klär' dich auf, Alcedo:
In Erinnerung:
Kühlschrank auf - und er hat Hunger.
Nichts wie rein, dacht' unser Junger.
Und der Schwanz peitscht' hoffnungsvoll -
off'ne Bierflasch' - (Kopf vorgestreckt) - was das soll!?
Dran geschnüffelt - schwupps die Tatze
und das Ding kippt' um und Fratzke...
schlappert' gierig Inhalt auf.
Augen schielten - Schicksals Lauf....

Es war kein Fass - ne, ne!
(Übrigens - kalter Glühwein schmeckte ihm noch besser.)

Fazit - damals: Wanted - Vater des Schurken!!

S1Z2 'stehen' habe ich geändert. Stimmt - obwohl der eifrige Trinker durchaus 'geplört' haben könnte.

'Tisch - beschwipst' - ja, der unreine Reim stört mich auch. Habe aber nichts Passenderes gefunden. Hast du einen Vorschlag?

'Kater-(Redewendung)': Eigentlich nichts mehr als ein liebevoller Kosename für den Ehegatten/Freund. Finde ich besser als 'Bärchen'. Das klingt so tapsig. 'Kater IM Kühlschrank' - sprachlich falsch - sieht aber beinahe so aus, wenn der Kopf drin steckt und die Hände in der hintersten Ecke etwas suchen. IN MEINEN VERSEN WAR'S ABER WIRKLICH EIN VIERBEINIGER KATER. Ich wurde dran erinnert, als ich die Einträge in der 'Plauderecke' las.

Hier mit Dank für dein Lesen und den ausführlichen Kommentar

noch einmal 'abgeschweift' ('abgeschwiffen'? *gig*) und lieben Grüßen
Haselnuss

nach oben


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8972 Themen und 67237 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).