http://www.E-LIEratum.de
#1

Liebesblödheit

in Liebe und Leidenschaft 20.09.2006 15:33
von kein Name angegeben • ( Gast )


Das ist der Liebe Sinn:
Nach stetem älter Werden
werde ich kälter sterben,
als ich geboren bin.

Bin oftmals ihretwegen
kopfüber, händeringend
im Flug durch Wände dringend
dann doch im Dreck gelegen.

Will es nun leichter machen:
Trotz Bio-Uhren-Ticken
männliche Huren ficken
vergessen, dabei lachen.

nach oben

#2

Liebesblödheit

in Liebe und Leidenschaft 20.09.2006 15:48
von Mattes | 1.141 Beiträge | 1141 Punkte
Erste Strophe: Netter Unsinn, leider mit Rechtschreibfehlern.
Zweite Strophe: Witzig und flott.
Dritte Strophe: Nach passablem, metrisch in Z2 gewöhnungsbedürftigem Start, ein seltsamer Abbruch zum Ende hin.

Nun gut, wenigstens lacht der oder die Prot. zum Ende hin, auch wenn er/sie kälter geworden ist.

Unverständlich, Mini-Mix, aber ganz erfrischend. Bleibt zwar nicht hängen, hat auch einen selten blöden Titel, aber richtig schlecht ist es auch nicht.

nach oben

#3

Liebesblödheit

in Liebe und Leidenschaft 22.09.2006 14:36
von GerateWohl • Mitglied | 2.015 Beiträge | 2015 Punkte
Hallo Sophie,

mir gefällt Dein kleines Gedicht gut. Da ist Pep drin.
Allerdings stören mich 2 Kleinigkeiten:
1. Der erste Satz "Das ist der Liebe Sinn". Das ist im Verhältnis zu dem, was danach in der Kürze überhaupt kommen kann, etwas hochgestochen und klingt etwas dummdreist. Ich hätt's etwas leichter versucht zu formulieren.

Dann noch eine völlige Nebensächlichkeit. Entweder Du setzt in der letzten Strophe, die ich im übrigen echt sehr witzig finde, nach "Huren ficken" ein Komma, oder ich muss davon ausgehen, dass das lyrische Ich das Ficken der männlichen Huren vergessen will. Aber wenn das ich mälliche Huren ficken und dann vergessen will, muss da ein Kommalein hin.

Schöner Einstand.
Dein Wortwitz gefällt mir.

Willkommen im Tümpel.

Grüße,
GerateWohl

nach oben

#4

Liebesblödheit

in Liebe und Leidenschaft 23.09.2006 20:31
von kein Name angegeben • ( Gast )
Ja, mit Komma.
Danke sehr.

nach oben

#5

Liebesblödheit

in Liebe und Leidenschaft 23.09.2006 20:47
von Ulli Nois | 554 Beiträge | 554 Punkte
Mit Komma, bitte sehr.

Der Titel "Liebesblödheit" kommt mir nicht so blöd vor wie dem Mattes, der gern blöder tut als er ist. Denn einmal meint er die Naivität und Borniertheit der Liebesidealisten, zum anderen kann man ihn aber auch auf die wahnwitzige Vorstellung beziehen, man könne sich ohne emotionelle Beteiligung leicht und locker durchs Leben lieben, ihr blöden Ficker!

Herzlichst, Ulli

nach oben


Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TheMonkeyPaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 8966 Themen und 67214 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Joame Plebis

Besucherrekord: 420 Benutzer (07.01.2011 19:53).